0 0 Stimmen

Können Frauen auch Müllmann werden?

Frage von Albatross66 | 12.05.2018 um 18:37 Uhr

Ich beobachte oft, wie in meiner Straße der Müll abgeholt wird. Man sieht dann, wie die Männer schuften, um die schweren Tonnen in den Wagen zu wuchten. Dabei habe ich eigentlich schon alles gesehen, außer eine Frau!

Daher stelle ich mir gerade die Frage, ob eigentlich auch Frauen den Beruf Müllmann (oder in diesem Fall wohl eher Müllfrau) wählen können? Oder ist das verboten? Wie gesagt, ich habe es noch nie in meinem Leben gesehen.

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Max Benwer

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
1Beste Antwort
1 Stimme

Frauen dürfen Müllmann werden. Das ist nirgendwo verboten. Die Frage ist nur, welche Frau sich freiwillig für diesen Beruf entscheidet. Denn zwingen kann man sie natürlich nicht.

So gibt es nur sehr sehr wenige Frauen, die tatsächlich zur Müllabfuhr gehen. Aber es gibt sie. Ich habe zum Beispiel einmal eine Reportage gesehen, wo eine Müllfrau aus Münster begleitet wurde. Für Frauen kann es natürlich schwierig werden, gerade wenn die schweren Mülleimer aus dem Keller geholt werden müssen. Der Job bei der Müllabfuhr kann wirklich ein Knochenjob sein!
13.05.2018 um 15:02 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Loud Waggon

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Es gibt tatsächlich Frauen, die bei der Müllabfuhr arbeiten, aber äußerst selten.

Ich hoffe doch, dass man zukünftig öfter Frauen bei der Müllabfuhr. Das wäre ein wirkliches Zeichen, dass die Frauen müssen Gleichberechtigung und Emanzipation ernst nehmen.
15.05.2018 um 09:47 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.