00 Stimmen

Windows Warnung beim Öffnen einer Datei abschalten

Frage von GetMeNow | 05.12.2015 um 21:41

Ich habe ein Programm aus dem Internet heruntergeladen und jedes Mal wenn ich die EXE öffnen beziehungsweise ausführen möchte, erhalte ich von Windows die folgende Warnmeldung.

Datei öffnen - Sicherheitswarnung

Der Herausgeber konnte nicht verifiziert werden. Möchten Sie diese Software ausführen?

Herausgeber: Unbekannter Herausgeber

Typ: Anwendung

Diese Datei verfügt über keine gültige digitale Signatur, die den Herausgeber verifiziert. Sie sollten nur Software ausführen, die von Herausgebern stammt, denen Sie vertrauen.

Nun gibt es zwar die Möglichkeit die Option "Vor dem Öffnen dieser Datei immer bestätigen" zu deaktivieren, das traue ich mich aber nicht. Ich möchte die Warnmeldung nämlich nur für diesen bestimmten Fall deaktivieren. 

Kann mir jemand helfen? Es ist ziemlich nervig, dass immer dieser Dialog angezeigt wird.

AntwortenPositivNegativ
Avatar
0Beste Antwort2 Stimmen

Klicke einmal mit der rechten Maustaste auf die Datei und dann im Kontextmenü auf "Eigenschaften".

Dort solltest du ganz unten unter dem Punkt "Sicherheit" den Text "Die Datei stammt von einem anderen Computer. Der Zugriff wurde aus Sicherheitsgründen eventuell blockiert." finden.

Daneben sollte es einen Button "Zulassen" geben. Wenn du darauf klickst, wird die Meldung für diese Datei nicht mehr angezeigt, bei anderen oder bei neuen Dateien dagegen schon.
05.12.2015 um 21:49

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.