911 Stimmen

Was ist ein Woo-Girl?

Frage von Gast | Letztes Update am 27.07.2022 | Erstellt am 07.09.2013

Kürzlich meinte eine Freundin zu mir, dass sie, falls sie keine Arbeit finden würde, einfach zu einem Woo-Girl werden würde.

Was aber sind Woo-Girls genau und was soll das heißen?

Sorry, vielleicht heißt es auch Who-Girl, Wooo-Girl oder Hoo-Girl - wie man es richtig schreibt weiß ich leider nicht. Vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen.

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
13Beste Antwort23 Stimmen

Der Begriff Woo-Girl leitet sich aus der Folge "Woooo!" aus der Serie "How I met your mother" ab.

Gemeint ist damit eine Frau, die gerne feiern geht, viel Spaß hat, wenig tut und ständig zu allem und jedem "Woooo!" ruft, meist in der Kombination mit einer mehr oder weniger wichtigen Aussage: "Wooo! Da ist ein Auto!", "Wooo! Der Typ hat mich gerade angesehen!" oder "Wooo! Ist das toll!".

Woo-Girls haben meist wenig in der Birne und versuchen durch diese Technik das unschuldig naive Frauchen zu spielen und bei den Männern zu punkten. Oftmals spielt auch Alkohol bei Woo-Girls eine große Rolle: umso mehr, umso aufgedrehter und umso mehr Woo-Faktor.

Deine Freundin will mit dieser Aussage vermutlich verbalisieren, dass sie ohne Arbeit nur noch diese eine Chance für sich sieht. Funktionieren kann das bestimmt.
Letztes Update am 27.07.2022 | Erstellt am 08.09.2013

AntwortenPositiv Negativ
28 Stimmen

Das mit dem "wenig in der Birne" wird aber so in der Serie nicht dargestellt.

Viel mehr ist es so, das Woo-Girls private Probleme, wie Einsamkeit und so weiter mit Partys und ihrem Woo überspielen wollen.
21.06.2016 um 14:13

Positiv Negativ
00 Stimmen

Laber doch nicht so nen Schwachsinn! Das sind einfach besoffene Frauen die das rum rufen :D
09.09.2022 um 22:19

Positiv Negativ
Antworten
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.