00 Stimmen

Um Hartz4 beantragen zu können, ist es eine Voraussetzung psychiatrisiert zu sein?

Frage von Divers | 20.03.2021 um 15:09

Also muss, damit einer Hartz4 beantragen kann, dieser vor-diagnostiziert sein.

Ich weiß nur, dass sowieso ein psychologisches Gutachten erstellt werden soll, als Einschätzung zur Vermittelbarkeit der Hartz4 Antragsstellerin. Also generell werden die dann auch mit irgendwas diagnostiziert...

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
Avatar
11 Stimme

Psychische Probleme sind keine Voraussetzung dafür, Hartz IV zu bekommen. Es gibt ja auch genug Menschen, die Hartz IV beziehen und keinerlei psychische Probleme haben. Jemand kann ja zum Beispiel auch körperlich beeinträchtigt sein und daher nicht vermittelt werden können oder aus anderen Gründen keinen Job finden.

Eher können psychische Probleme das Gegenteil bewirken, denn eine Voraussetzung für den Anspruch auf Hartz IV ist, dass du erwerbsfähig sein musst (siehe § 7 Absatz 1 SGB II). Das bedeutet, dass du mindestens 3 Stunden täglich arbeiten könntest. Wenn jetzt ein psychiatrisches Gutachten feststellt, dass dies für dich nicht zutrifft, wärst du raus.

Was du ansonsten ansprichst ist ein anderes Thema, die Vermittelbarkeit. Diese Frage stellt sich aber erst im weiteren Verlauf, wenn das Amt versucht, dich in Arbeit zu bringen. Wenn du jetzt natürlich einerseits grundsätzlich 3 Stunden täglich arbeiten könntest (also erwerbsfähig wärst -> diese Voraussetzung ist erfüllt), gleichzeitig aber sehr viele Jobs dir nicht zugemutet werden können aufgrund des Gutachtens, wärst du genau zwischen den beiden - du könntest das Geld bekommen und müsstest vermutlich lange nicht arbeiten.
21.03.2021 um 20:57

AntwortenPositiv Negativ
Avatar
00 Stimmen

Ich musste dieses "psychologische Gutachten" wegen der Vermittelbarkeit wie du schreibst auch machen. Aber ich bekam vor dem Test Hartz4 (und jetzt weiter) und die wussten da schon, dass ich mehrere Vordiagnosen habe. Dieses "psychologische Gutachten" ist nun auch wieder eine Diagnose mehr. Das ist ein totaler Teufelskreis wenn man erst mal drinnen ist in dieser ganzen Psychiatriekluft.
29.03.2021 um 20:46

Positiv Negativ
Antworten
Antworten

Ähnliche Themen

Abofalle Zeitschrift?

Frage | 2 Antworten

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.