0 0 Stimmen

Datennutzungswarnung nicht einstellbar

Frage von Gast | 28.06.2017 um 15:48 Uhr

Hallo, ich habe ein Galaxy S7 und kann nach dem Wechsel meiner SIM-Karte (E- zu D-Netz) die "Datennutzungswarnung" nicht mehr einstellen. Die Schrift ist im Vergleich zum "Rechnungszyklus", der nach wie vor einzustellen geht, hellgrau und nicht anwählbar!

Bei dem Smartphone meiner Frau geht das nach der selben Vorgeschichte nach wie vor einwandfrei! Woran kann das liegen?

Besten Dank für die Hilfe! Alex.

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
00 Stimmen

Das Limit kann ich auf meinem Galaxy auch durch hochziehen von dem Balken von unten nach oben in dem Datennutzungsdiagramm einstellen. Geht das bei dir auch nicht mehr?

Oder kann es vielleicht damit zusammen hängen dass du noch nicht fürs Internet in deinem Vertrag freigeschaltet wurdest? Bei mir kann ich die Datennutzungswarnung nur dann einstellen wenn das Internet aktiv ist.
28.06.2017 um 19:34 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

ZoomTech

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Kann es sein dass einfach deine mobilen Daten deaktiviert sind?

Wenn ich die in den Einstellungen deaktiviert habe, kann ich das Limit auch nicht mehr einstellen.
28.06.2017 um 19:45 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
00 Stimmen

Nein, ich komme leider nicht mal zu diesem Diagramm hin, da die Option der "Datennutzungswarnung" bei mir schlicht gar nicht anwählbar ist. Sie ist zwar vorhanden, aber hellgrau in der Schriftfarbe und reagiert nicht auf Berührung!

Mobile Daten sind eingeschaltet und auch alles andere läuft wie es soll!

Ich habe die alte deaktivierte E-Netz Karte mal kurz wieder eingelegt und siehe da ... mit dieser SIM-KARTE Karte könnte ich auch wieder eine Datennutzungswarnung konfigurieren. Mit der neuen aktiven D-Netz SIM-Karte geht es aber wieder nicht!

Ich dachte bisher, diese einstellbare Warnung sei ein Android-Werkzeug und habe mit der SIM nichts zu tun!

Wir haben drei gleiche Handys mit drei D-Netz Verträgen. Bei Frau und Sohn klappt das, nur bei mir nicht - sehr seltsam!
29.06.2017 um 23:37 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

ZoomTech

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Das finde ich auch äußerst merkwürdig, ich hätte auch gedacht dass es eine Einstellung vom Handy ist und erstmal nichts mit der SIM-Karte zu tun hat.

Ich hätte aber eine Vermutung. Die Datennutzungswarnung wird ja ausgeblendet wenn die mobilen Daten nicht aktiv sind. Vielleicht erhält das Handy von der SIM ein Signal, ob mobile Daten gerade möglich sind und graut es aus falls nicht. Vielleicht ist deine SIM einfach kaputt und dieses Signal daher gestört. Die anderen Funktionen der SIM können ja trotzdem noch funktionieren, wenn nur dieser "Sensor" kaputt ist.

Das würde zumindest das alles erklären, was du beschrieben hast. Am Handy zum Beispiel kann es dann ja nicht liegen wenn es mit der anderen SIM klappt.
30.06.2017 um 00:20 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.