0 6 Stimmen

Damen- und Herren-Jeans oder Hosen auseinanderhalten - gibt es einen eindeutigen Unterschied?

Frage von Interest | 15.08.2013 um 17:44 Uhr

Beim Einkaufen bin ich oftmals überfordert, richtig einzuschätzen, welche Hosen und Jeans für Damen und welche für Herren gedacht sind. Inzwischen haben viele Kleidungsgeschäfte keine eindeutigen Abteilungen für Damen und Herren mehr und auch das Etikett ist größtenteils nichtssagend.

Woran kann ich aber eindeutig erkennen, was eine Damenjeans und was eine Herrenjeans ist? Gibt es da klare Unterschiede oder Definitionen? Zum Beispiel habe ich früher einmal gehört, dass Damenjeans statt der Knöpfe immer einen Reißverschluss haben oder die Öffnung/der Knopf für Herren rechts liegt und für Damen links - gleichzeitig kenne ich aber auch Frauen, die Hosen mit Knöpfen tragen und Männer, die Hosen mit Reißverschlüssen tragen. Gibt es also andere Merkmale?

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Lily

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
19 Stimmen

Früher war es in der Tat so, dass man Damenhosen und Herrenhosen an der Position des Knopfes erkennen konnte. Bei Herrenhosen war der Knopf rechts und bei Damenhosen links. Dementsprechend ging dann auch die Öffnung der Abdeckung des Reißverschlusses entweder nach links oder nach rechts.

Heutzutage spielt dies immer weniger eine Rolle, wenn überhaupt noch dann bei Stoffhosen. Bei Jeans gibt es schon lange meistens nur noch so genannte Unisex-Varianten, die dann für beide Geschlechter gleich sind.
16.08.2013 um 00:22 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

LollyPop

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
26 Stimmen

Ich finde, dass diese alten Kriterien wie die Stellung des Reißverschlusses oder des Knopfes heute gar nichts mehr aussagen.

Ich empfehle dir, einfach die Hose anzuprobieren, die dir am besten gefällt und wenn sie dir passt, dann kaufe und trage sie einfach. Ganz egal, ob die Hose ursprünglich für Frauen oder für Männern gedacht war.

Bei einigen Jeans wird heute eh gar kein Unterschied mehr zwischen Varianten für Männer und Frauen gemacht. Zum Beispiel ist die Levi’s 501 ein Modell, das sowohl von Frauen als auch von Männern getragen wird.

Viel wichtiger ist doch, ob die Jeans gut aussieht und ob sie dir passt. Es gibt genug Frauen, die eher maskulinere Figuren haben und daher gut einen Schnitt für Männer tragen können und anders herum natürlich auch.
17.08.2013 um 16:12 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Shop Me

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
79 Stimmen

Ich denke, man sollte sich die Jeans an sich angucken, um zu schauen, ob es eine Jeans für Frauen oder für Männer ist. Aber auch hier wird es zunehmend schwieriger, da sich die Geschlechter immer mehr angleichen.

Noch vor einigen Jahren hätte man vielleicht noch sagen können, dass die engeren Modelle den Frauen vorbehalten sind, während die weiteren für Männer gedacht sind. Da Röhrenjeans inzwischen aber auch von Männern getragen werden, kann man das heutzutage auch nicht mehr gelten lassen.

Ein weiteres Kriterium wäre das Material. Männerjeans sind eher fester und dicker, während Frauenjeans oft einen großen Stretch-Anteil haben. Aber auch hier gibt es genug Gegenbeispiele, wie ich kürzlich erschreckend feststellen musste.

Zuletzt würde ich mir den Schnitt ansehen. Ist eine Jeans eher auf die Rundungen der Frau abgestimmt (rundere Hüften, engere Taille, breitere Oberschenkel), könnte es eine Jeans für eine Frau sein, ansonsten für einen Mann. Wobei, wie LollyPop ja auch sagte, viele Frauen auch knabenhaftere Figuren haben und Skinny Jeans für Frauen auch sehr gerade geschnitten sein können.
17.08.2013 um 22:02 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

GetMeNow

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
33 Stimmen

Einen eindeutigen Unterschied gibt es sicherlich nicht. Mache dir einfach nicht zu viele Gedanken und trage das, was die am besten gefällt und am besten passt.

Wenn du jetzt nicht eindeutig eine Hose des anderen Geschlechts anziehst (zum Beispiel als Mann eine Hose mit einem riesigen Stretch-Anteil), wird es niemandem auffallen.
19.08.2013 um 13:41 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
-13 Stimmen

An der länge des Hosenschlitzes erkennt man mitunter die Zuordnung. Bei Männerjeans ist er aus praktischen Gründen länger.
27.08.2018 um 10:37 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Jeans: Wie eng ist zu eng?
Frage | 4 Antworten

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.