2 2 Stimmen

Können Frauen auch Jeans aus der Herren-Abteilung tragen?

Frage von Gast | 12.01.2015 um 17:42 Uhr

Ich habe eine, vielleicht etwas peinliche Frage. Ich bin weiblich, liebäugle aber damit, mir eine Jeans für Männer zu kaufen.

Der Grund: Die meisten Jeans, die man heutzutage für Frauen bekommt, haben einen großen Stretch-Anteil und ich würde lieber eine Jeans ganz ohne Stretch haben. Ich mag das Gefühl lieber und finde, die sehen besser aus.

Nun gibt es diese Jeans leider nur in der Herrenabteilung. Meint ihr, das wäre ein Problem mich dort zu bedienen? Oder lachen mich später alle aus, wenn ich die Hose trage?

AntwortenPositivNegativ

Queen90

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
0Beste Antwort
0 Stimmen

Wenn jetzt ein Mann mit einer typischen Frauen-Jeans rum rennen würde, würden vielleicht manche komisch gucken. Andersherum sehe ich aber überhaupt kein Problem, schließlich können Frauen heutzutage fast alles tragen und man wird kaum einen Unterschied bemerken.

Es gibt ja nicht die typische Männer-Jeans und die Hosen für Männer sind meistens relativ neutral, so dass ich da überhaupt kein Problem sehe.

Wenn du die Hose dann noch recht eng kaufst, wird vermutlich niemand denken, das wäre eine Männerhose. Und selbst wenn, nach den Zeiten der Boyfriend-Jeans wird sich darüber niemand mehr wundern.
13.01.2014 um 11:31 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

High Heels als Mann mit 15?
Offene Frage | 4 Antworten
An enge Jeans gewöhnen
Frage | 8 Antworten

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.