11 Stimme

Was bedeutet Personenschaden bei der Bahn?

Frage von Enzo | 27.11.2020 um 14:36

Ich bin Pendler und komme daher häufig zu spät. Manchmal wird als Grund für die Verspätung von der Bahn das Stichwort "Personenschaden" verwendet. Was bedeutet das? Wurde ein Schaden an der Bahn von einer Person verursacht? Ist das irgendein Code-Wort mit geheimer Bedeutung? Ich habe mich das schon immer gefragt.

AntwortenPositivNegativ
Avatar
1Beste Antwort1 Stimme

Im Bahn-Jargon bedeutet "Personenschaden" dass eine Person vom Zug erfasst wurde. In den meisten Fällen also dass jemand versucht hat, Suizid zu begehen, indem er oder sie sich vor den Zug geworfen hat oder versucht hat, sich vom Zug überrollen zu lassen.

Neben den schweren Folgen für Angehörige, Lokführer und sonstige Beteiligte rührt die Verspätung daher, dass natürlich zunächst die Polizei gerufen werden muss und es oft Stunden lang dauert, bis die Strecke danach wieder freigegeben werden kann.
27.11.2020 um 16:07

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Was bedeutet AFAIK?

Frage | 1 Antwort

Was bedeutet windelfrei?

Frage | 1 Antwort

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.