-11 Stimme

Smartphone: Kaum Geschwindigkeit mit H+

Frage von Gast | 08.01.2015 um 09:32

Mit Interesse habe ich den Artikel zu den unterschiedlichen Verbindungsstandards für mobiles Internet gelesen.

Dort habe ich gelernt, dass H und H+ schneller als 3G sind.

Trotzdem erreiche ich irgendwie die angegebenen Geschwindigkeiten nicht. Obwohl die Statusleiste sagt, ich sei mit H+ verbunden, erlebe ich höchstens die Geschwindigkeit, die man 2G nennen würde. Manchmal sogar noch weniger.

AntwortenPositivNegativ
2Beste Antwort2 Stimmen

H und H+ machen schnellere Verbindungen möglich, als es mit 3G möglich wäre. Die Tabelle in meinem Artikel führt die Geschwindigkeiten auf, die maximal mit der entsprechenden Technologie erreicht werden können.

Mit 3G oder der UMTS-Technologie ist es maximal möglich mit 384 Kbit/s downzuloaden, mit H 7.2 Mbit/s und mit H+ sogar noch mehr.

Das heißt aber nicht, dass du immer diese Geschwindigkeiten im realen Leben erreichen wird. Die wirkliche Geschwindigkeit, die Du auf deinem Smartphone erlebst, hängt von vielen Umständen ab: Wie weit ist der Sendemast entfernt? Wie gut ist das Signal? Bist du von dem Signal abgeschirmt, zum Beispiel weil du in einem Haus, einen Tunnel oder sonst wo ist? Sind andere Leute deiner Umgebung, die mit dem selben Sendemast verbunden sind und mit denen du die Leistung teilen muss?

Diese und andere Dinge beeinflussen die Signalstärke und der Geschwindigkeit. Daher kann man die Werte in der Tabelle nur als Maximalgeschwindigkeiten unter perfekten und optimalen Bedingungen betrachten. Man bekommt nicht immer diese Geschwindigkeiten, aber man bekommt niemals darüber liegende Downloadraten.
08.01.2015 um 23:27

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Smartphone: LTE erzwingen

Frage | 3 Antworten

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.