0 0 Stimmen

Schweißflecken unter den Achseln! Was tun?

Frage von Gast | 22.09.2018 um 11:45 Uhr

Ich habe immer wieder das Problem, dass ich bei warmem Wetter stark schwitze und sich dann unschöne Flecken unter den Armen bilden. Ich habe schon alles mögliche an Deo durchprobiert und weiß nicht mehr weiter. Hat jemand vielleicht einen Tipp, was man noch probieren könnte?

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Sportskanone

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
11 Stimme

Mein Trick ist die Wahl der richtigfarbenen Kleidung. Du solltest immer Kleidung tragen, wo man die Schweißflecken einfach nicht sieht.

Bei mir sind das schwarze oder weiße T-Shirts. Durch die Farbe kann man die Nässe  gar nicht oder nur kaum sehen. Bei hellblauen oder grauen T-Shirts dagegen sieht man sofort alles.

Welches deiner Kleidungsstücke bei dir am besten funktioniert, probierst du am besten selber aus. Wie gesagt, ich habe mit schwarzen oder weißen T-Shirts die besten Erfahrungen gemacht. Prinzipiell muss aber nur der feuchte Stoff dieselbe Farbe haben, wie der trockene Stoff.
22.09.2018 um 14:05 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
00 Stimmen

Klopapier unter die Arme klemmen könnte Abhilfe schaffen ;) Damit haben die Damen doch bereits Erfahrung, auch wenn es nur im BH ist...
22.09.2018 um 15:54 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Bibsi

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Probier mal einen guten Deoroller (Antitranspirant), mir hat es beim gleichen Problem sehr geholfen. Dazu bleiben auch keine Spuren auf der Kleidung.
22.09.2018 um 15:58 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

NewShower

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Wichtig ist auch eine gewisse generelle Hygiene. Dazu gehört zum Beispiel regelmäßiges tägliches Duschen. Wenn man an heißen Tagen morgens duscht, sorgt das für eine gewisse Frische, die unter Umständen den ganzen Tag anhält.

Ansonsten kannst du auch kurz aufs Klo verschwinden und dich unter den Achseln waschen und neues Deo auftragen. Am besten das Deo dann direkt nach dem Duschen auftragen.
22.09.2018 um 16:01 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Lipstick

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Auch auf die Art der Kleidung solltest du achten. Am besten sind natürliche Stoffe wie Baumwolle. Und die Kleidung sollte locker getragen werden (umso enger sie angelegt, umso mehr Hautkontakt hat sie und umso mehr Schweiß kann sie durch den Kontakt aufnehmen).

Kunstfasern wie Polyester oder andere synthetische Stoffe, die vielleicht sogar nur wenig Luft an die entsprechenden Stellen lassen, sind dagegen keine gute Wahl und fördern das Schwitzen nur noch.
22.09.2018 um 16:30 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Franko

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Angeblich soll sogar scharfes Essen zu mehr Schweiß führen! Ich habe mal gehört, dass Chilis und Peperoni Körper von innen aufheizen und zu vermehrter Schweißbildung führen. Kannst ja mal probieren, ob es bei dir besser wird, wenn du auf sehr scharfe Würze verzichtest. Ebenso sollst du auf Koffein, Nikotin und schwarzen Tee verzichten.

Auch ein Übergewicht kann zu viel Schweiß führen. Wenn das bei dir der Fall ist, kann es auch helfen abzunehmen.
22.09.2018 um 16:49 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Was ist eine Keynote?!
Frage | 1 Antwort

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.