1 3 Stimmen

Baby Stillen: Können Silikon-Brüste noch Milch geben?

Frage von Gast | 02.09.2013 um 23:26 Uhr

Das ist vielleicht eine komische Frage, aber mich würde interessieren, ob Frauen nach einer Brustvergrößerung (Silikonbrüste) überhaupt noch fähig dazu sind, ihr Baby zu stillen.

Oder wird das Gewebe der Brust durch die Implantate oder durch die OP so beschädigt oder sogar die nötigen Verbindungen und Drüsen gekappt, dass vergrößerte Brüste gar keine Milch mehr geben können?

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

MediMan

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
4Beste Antwort
6 Stimmen

In den meisten Fällen sollte das Stillen auch noch nach einer Brust-OP möglich sein. Allerdings kommt es immer darauf an, wie die Operation durchgeführt wurde und natürlich darauf, an welcher Stelle das Implantat eingesetzt wurde.

Wenn die Brustimplantate hinter den Drüsen eingesetzt sind oder sogar unter dem Brustmuskel, werden die Brustdrüsen nicht tangiert und das Stillen sollte auch weiterhin möglich sein. Problematisch wird es nur, wenn bei der Operation die Kanäle oder das erforderliche Gewebe verletzt oder beschädigt werden, dann kann das dazu führen, dass die Brüste keine Milch mehr geben können. Das ist aber nur in seltenen Fällen der Fall.

Werden die Implantate über das Drüsengewebe gesetzt, ist es natürlich nicht mehr möglich zu stillen.
04.09.2013 um 17:00 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

LoyalRoyal

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
-810 Stimmen

Ob das Silikon dem Baby schaden kann, ist natürlich eine andere Frage... Ich kann mir nicht vorstellen, dass das für das Baby gesund sein soll! Bestimmt findet man in der Milch aus Silikonbrüsten noch Rückstände! Ich würde das nicht ausprobieren. Das Risiko wäre mir da zu groß.
04.09.2013 um 19:10 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Dürfen Veganer ihr Baby stillen?
Offene Frage | 2 Antworten
Warum ist Milch weiß?
Frage | 1 Antwort

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.