02 Stimmen

Darf ich Alkohol trinken während ich mein Baby stille?

Frage von Gast | 05.03.2013 um 15:25

Dass man auf Alkohol während der Schwangerschaft strikt verzichten sollte, um sein Kind nicht zu gefährden, steht außer Frage. Jeder kennt schließlich die schlimmen Folgen und Behinderungen des Kindes, die das nach sich ziehen kann.

Wie aber sieht es während der Still-Zeit aus? Ist der Genuss von alkoholischen Getränken während mein Baby meine Muttermilch trinkt gesundheitlich unbedenklich? Oder kann ich mein Baby durch die Milch gefährden bzw. kann die Milch dann auch Alkohol enthalten und ich sollte auch noch während der Stillzeit auf Alkohol verzichten und nicht stillen?

AntwortenPositivNegativ
Avatar
0Beste Antwort0 Stimmen

Verzichte definitiv auch während der Stillzeit komplett auf Alkohol! Der Alkohol gelangt auch in die Milch und kann so dein Kind gefährden!

Gerade in den ersten Monaten ist es für die Entwicklung des Kindes wichtig, die Umweltgefahren so gering wie möglich zu halten. Gehe daher kein Risiko ein!

Bedenke: Ein Baby braucht viel länger um Alkohol abzubauen als ein Erwachsener. Daher reichen auch kleine unregelmäßige Mengen aus, um den Alkoholpegel des Kindes hochzuhalten! Auch wenn die Mutter schon lange nichts mehr vom Alkohol merkt, hat das Kind/Baby den Alkohol immer noch im Blut!
07.03.2013 um 18:07

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Antibiotika und Alkohol

Frage | 2 Antworten

Hurra, das Baby ist da!

Blog | 3 Kommentare

Dürfen Veganer ihr Baby stillen?

Offene Frage | 2 Antworten

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.