22 Stimmen

Absatzhöhe der Alltagsheels-Büropumps

Frage von Sailor | 10.03.2023 um 12:11

Hallo liebe Frauen,

Mich würde mal interessieren wie die Absatzhöhe von euren normalen Alltagsheels oder auch Büropumps sind?

Gibt es vom Arbeitgeber Vorgaben, wie hoch und welche Absatzform zulässig sind? Viele Grüße Sailor

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
22 Stimmen

Da ich nicht viel laufen muss, können es locker 12 bis 14 cm sein. Im sitzen spielt das ja keine Rolle.

Offiziell gibt es bei uns keine Vorgaben, aber man sieht schon dass man mit High Heels anders behandelt wird. Und dann ist klar was die meisten machen...
10.03.2023 um 20:23

AntwortenPositiv Negativ
22 Stimmen

Hallo Gast,

für Büropumps sind 12-14 cm schon eine ganz ordentliche Höhe, und in solch einer Firma würde ich auch am liebsten arbeiten, bei dem Anblick von 12-14 cm Heels geht man doch gerne zur Arbeit oder macht Überstunden.

Viele Grüße Heiko
11.03.2023 um 15:05

Positiv Negativ
Antworten
11 Stimme

Wenn es gestattet ist möchte ich zu diesem Thema gerne etwas aus einer anderen Sichtweise sagen.

Ich bin der Chef einer kleinen Werbeagentur und leider spielen Absatzschuhe in meiner Firma überhaupt keine Rolle. Zwar sind die meisten meiner Angestellten Frauen, jedoch alle von der Fraktion Turnschuh.

Hat jemand eine Idee, wie man in diesem Punkt frischen Wind in meine Firma bringen könnte? Konkrete Vorgaben zu machen finde ich schon etwas heftig, zumal die Damen ihr nun schon eine Weile für mich arbeiten, ohne dass das jemals ein Thema war.
12.03.2023 um 16:03

AntwortenPositiv Negativ
11 Stimme

Hallo Gast,

Vorschreiben ist wahrscheinlich rechtlich schwierig, aber bei passender Gelegenheit einfließen lassen, dass es schön wäre, wenn sich die Damen etwas femininer kleiden würden, zumindest bei direktem Kundenkontakt. Ein nicht ganz ernstgemeinter Vorschlag wäre, freiwillige betriebliche Bonuszahlungen an die Absatzhöhe zu koppeln, je höher der Absatz umso mehr Boni, oder ein Grundboni plus “Absatzzuschlag”.

Rechtlich müsstest Du es mal prüfen lassen, ob so eine Kopplung legal ist, es handelt sich ja um eine freiwillige Zahlung. Bei Neueinstellungen kannst du ja einen Dresscode in den Arbeitsvertrag aufnehmen, aber auch da weiß ich nicht ob das rechtlich in Ordnung ist.
13.03.2023 um 07:46

Positiv Negativ
22 Stimmen

Schön wäre es, wenn man es so einfach festlegen könnte...

Aber gerade in der heutigen Zeit wäre das bestimmt sehr schwierig. Ich sehe schon die Shitstorms und negative Presse vor meinem inneren Auge...
13.03.2023 um 23:15

Positiv Negativ
11 Stimme

Ja, da hast Du recht in der heutigen Zeit, gerade mit dem Internet. Heute will jeder safe sein und es wird alles verklagt usw.
14.03.2023 um 11:37

Positiv Negativ
11 Stimme

Von daher habe ich auch noch nichts in die Richtung unternommen, nicht einmal etwas angedeutet. Denn das reicht heutzutage ja manchmal schon... Eventuell hätte ich auch beim Vorstellungsgespräch schon mehr darauf achten sollen, wer dort wie erscheint.
14.03.2023 um 16:30

Positiv Negativ
11 Stimme

Ja, das ist heute wirklich heikel. Aber nicht nur dort. In anderen Social Media wie Instagram wurden auch schon Frauen gesperrt weil Sie Overkneeboots, Strumpfhose, Jeansjacke mit Hot Pants aus Jeans gezeigt haben.
14.03.2023 um 16:47

Positiv Negativ
11 Stimme

Wie?! Nur weil sie sich in solcher Kleidung gezeigt haben?! Wie kann das denn sein?! Instagram besteht doch daraus sich zu zeigen?! Was ist denn stattdessen heute erwünscht?! Nur noch diese hässliche neue Schlabbermode? Diese ultraweiten Jeans finde ich ja besonders hässlich, schlimmer gehts fast gar nicht mehr!
14.03.2023 um 17:02

Positiv Negativ
11 Stimme

Ja, die Hemmschwelle ist äußerst niedrig habe ich den Eindruck.
14.03.2023 um 18:29

Positiv Negativ
Antworten
11 Stimme

Sehr interessante Frage! Ich bin mal gespannt ob sich irgendwann noch mal eine Frau meldet, bei der es genaue Vorgaben einzuhalten gibt und ob solche Regeln heute überhaupt noch praktiziert werden.

Man kannte das früher ja sonst nur von Stewardessen, aber inzwischen scheint es diese Regeln ja zumindest offiziell nicht mehr zu geben. Ich habe auch mal gehört, dass einige japanische Firmen solche Vorgaben machen oder gemacht haben (ob heute immer noch kann ich allerdings nicht sagen).
16.03.2023 um 02:56

AntwortenPositiv Negativ
22 Stimmen

Hallo Laura,

Es gibt ja noch Berufe, wo es mehr oder weniger vorausgesetzt wird, dass High Heels, Rock etc getragen werden, inoffiziell zumindest (Banken, Versicherungen etc).

El Al , die israelische Airline hat es verpflichtend gemacht, es hat aber erwartungsgemäß natürlich einen Aufschrei der Entrüstung gegeben.

Ich persönlich finde es gut, wenn bei Bürojobs oder bei Jobs mit Kundenkontakt, sich Frauen Business Outfits anziehen, was für mich auch Pumps so um die 10 bis max 12 cm sind, die Männer natürlich auch in Anzug, Krawatte etc.
16.03.2023 um 08:47

Positiv Negativ
22 Stimmen

😍🥰😘 Hallo, Ich gehe nie ohne Stöckels gar nicht vor die Haustür. Aber bei mir ist es meine sehr große Leidenschaft ❤️‍🔥 Ich bin süchtig nach Stöckelschuhen 👠 Ich würde es einfach einmal ansprechen… oder eine Motto Party machen… für Deine wundervollen Mitarbeiterinnen… oder einen High Heel Kurs… vielleicht auch dezent Bilder aufhängen mit Frauen und Männern in hohen Stöckel-Schuhen. Kiss Annabell
18.06.2023 um 06:18

Positiv Negativ
11 Stimme

Annabell,

Ich würde Deine Sucht nach Stöckelschuhen gerne unterstützen. Finde ich total gut, dass Du nie ohne High Heels vor die Tür gehst. So eine Frau, wie Du würde ich mir auch wünschen, die täglich Heels trägt.

Gute Idee mit den Bildern von Dir, aber da muss man ja auch vorsichtig sein, niemanden provozieren etc.
12.07.2023 um 22:02

Positiv Negativ
11 Stimme

💋 Danke Dir Lieber Heiko, Ich denke nur so kann man unsere Leidenschaften weiter aus Leben. Ich für mich trage hohe Stöckels immer ... Ich traue mich gar nicht ohne mehr vor die Tür... das Klick Klack beim herum Stöckeln finde Ich auch sehr Sexy.

💋 Dir Kiss Annabell
13.07.2023 um 21:42

Positiv Negativ
11 Stimme

Liebe Annabell,

geht mir genauso, ich liebe das Klick Klack auch sehr gerne, wenn eine Frau in der Stadt neben mir oder hinter mir läuft, drehe ich mich automatisch um. Eine sehr schöne Leidenschaft ist das, und freut mich das Du die täglich auslebst, und super schön das Du davon berichtest.

Lieben Dank dafür

LG Heiko
15.07.2023 um 09:38

Positiv Negativ
00 Stimmen

Als Geschäftsführer werden Frauen bei mir bereits beim Vorstellungsgespräch darüber informiert, dass wir einen firmeninternen Dresscode haben, an den sie sich halten müssen. Jede Frau die bei mir arbeiten will weiß also bereits im vorhinein, wie die Kleiderordnung ist und dass sie High Heels mit mindestens 10 cm Absätzen tragen müssen.
04.02.2024 um 00:00

Positiv Negativ
Antworten
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.