11 Stimme

High Heels: Mit welcher Absatzhöhe sollte man beginnen?

Frage von Gast | 01.01.2016 um 15:50

Ich bin kürzlich 17 Jahre alt geworden und habe bisher nur Turnschuhe getragen. Inzwischen bin ich immer mehr zu Gelegenheiten eingeladen, wo man schon etwas eleganter gekleidet sein sollte und da stoße ich mit meinen Turnschuhen und Ballerinas natürlich an eine gewisse Grenze.

Gerne würde ich nun auch höhere Schuhe oder sogar High Heels zu solchen Events tragen. Dass man zunächst viel üben muss und die High Heels auch mal zuhause einlaufen sollte, weiß ich schon.

Die Frage ist nur, bei welcher Absatz-Höhe sollte man als Anfängerin am besten beginnen? Was könnt Ihr empfehlen? Und wie sah das bei euch am Anfang aus? Vielen Dank, ich bin dankbar für jeden Tipp.

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
Avatar
0Beste Antwort0 Stimmen

Ganz pauschal würde ich dir keine konkrete Höhe für deine Absätze empfehlen. Vielmehr, finde ich, hängt es davon ab, wie gut du schon von "Natur aus" auf hohen Schuhen laufen kannst.

Jemand der schon jahrelang Ballett macht oder auch ansonsten gelenkiger ist, wird vielleicht von Anfang an schon höhere Absätze vertragen, als jemand der eher unbeweglich ist.

Daher wäre meine Empfehlung für dich, in das nächste Schuhgeschäft zu gehen und die unterschiedliche Schuhe in verschiedenen Höhen anzugucken und auszuprobieren. Vielleicht merkst du, dass es besser ist, zunächst nur 5 cm zu nehmen, vielleicht machen die auch auf Anhieb die 7 cm keine Probleme.
01.01.2016 um 16:24

AntwortenPositiv Negativ
Avatar
00 Stimmen

Ich würde auch zunächst breitere Absätze nehmen und nicht direkt die Pfenningabsätze. Damit ist es am Anfang auch einfacher. Später kannst du dann die Höhe der Absätze steigern und die Breite verringern.
01.01.2016 um 16:25

AntwortenPositiv Negativ
Avatar
00 Stimmen

Es gibt Naturtalente, die können von jetzt auf gleich mit 12cm Stilettos losmarschieren. Das sind die Ausnahmen! Alle anderen müssen das üben. Man gewinnt nicht automatisch den Marathon, wenn man sich Laufschuhe anzieht; und man wird sicherlich nicht gleich "sexiest person of the evening", nur weil man sich mörderhohe Hacken unterschnallt. 

Geh in ein vernünftiges Schuhgeschäft, wo vorrangig Echt-Leder-Schuhe verkauft werden. Und wo die Absätze eher selten die 10cm-Marke knacken. Gibt von etlichen namhaften Herstellern ordentliche Pumps mit schönem, eleganten Absatz um die 8-9cm. Wenn Du die problemlos beherrscht, damit auch unfallfrei durch die Altstadt, Treppen hoch und runter laufen kannst, dann kannst Du Dir für spezielle Events (Theaterbesuch, Ball, usw.) auch mal >10cm probieren - wo Du auch nicht stundenlang stehen und gehen musst. 

Hohe Schuhe zu tragen erfordert Übung. Man muss sich schon ein wenig daran gewöhnen, dass die weitaus strammer sitzen, als die bequemen Turnschuhe. Das Gehen auf hohen Absätzen fordert auch Muskeln heraus, die Du vorher nicht groß beansprucht hast (Muskelkater inklusive). Aber nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Langsam - Stück für Stück daran gewöhnen. 

Wo man gut laufen kann: große Supermärkte - da ist alles bodenglatt gefliest und zur Not hat man den Einkaufswagen als Rollator-Ersatz. ;) 

Und nicht gleich übertreiben! Nichts sieht blöder aus, als eine Person, die hochhackige Schuhe trägt, mit denen sie nicht laufen kann. 

Viel Erfolg!
22.02.2016 um 22:40

AntwortenPositiv Negativ
Avatar
00 Stimmen

Guten Morgen zusammen,

Ihr habt es sehr gut erklärt, man sollte auch zu Hause etwas Fußfitness machen.

Ich habe erst mit Keilabsätze angefangen. Dann High Heels mit Plattform vorne. Und dann Pumps mit 13-14.cm Absatz Höhe und zurzeit trage ich die Neuen Blads mit Bleistift Absätzen.

Da Sie auch sehr Hoch sind und sehr spitz muß man das laufen sehr viel üben. Und etwas mehr Zeit mit bringen, da man länger Stöckeln muß.

Aber Ich finde Sie Hammer Sexy.
Liebe Grüße
23.02.2016 um 09:30

AntwortenPositiv Negativ
Avatar
00 Stimmen

Ich habe mit 8 cm Absätzen begonnen, heute sind diese Absätze mir zu wenig, mit 8 cm fühle ich mich, als wenn ich Birkenstock-Treter trage.

Du wirst selbst sehen, nach kurzer Zeit bist Du bei 12 cm und höher und Du fühlst Dich wohl darin.
07.05.2018 um 03:12

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.