9 9 Stimmen

Neuester Modetrend: Meggings

Artikel von Queen90 | 14.04.2013 um 18:45 Uhr

Nach Leggings und Jeggings heißt der neueste Modetrend aus den USA: Meggings!

Meggings ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus den beiden englischen Wörtern "Men" (Männer) und "Leggings" - mit anderen Worten: knallenge Leggings für Männer sind jetzt modern! Vor allem in New York hat sich diese Mode schnell ausgebreitet.

Was meint ihr? Wird der Trend auch uns bald erreichen? Würdet ihr als Mann Meggings tragen? Und was sagen die Frauen dazu? Sind Meggings ein No-Go oder ein Muss für die Saison?

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Shop Me

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
24 Stimmen

Ich denke jeder sollte das tragen, was er möchte und sich dabei nicht von der Meinung anderer beeinflussen lassen. Daher meine Meinung: Wenn ihr Männer Meggings tragen wollt, tragt sie. Ich habe nichts dagegen.
14.04.2013 um 23:34 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Supermausi

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
-44 Stimmen

Ich muss sagen, ich habe nichts gegen enge Sachen bei Männern. Ich finde enge Sachen sogar viel besser als lockere Kleidung, sonst sieht man ja nichts von der Figur. Von mir aus könnten alle Männer knallenge Röhrenjeans tragen.

Aber ich finde, Meggings passen nicht zu Männern. Ich finde, Männer sollten härtere, männlichere Stoffe tragen, wie Jeans zum Beispiel. So ein Lycra oder Glanz-Material von Leggings ist für mich nicht wirklich männlich. Daher gehen meine Daumen für die Meggings runter - auch wenn diese zugegebenerweise natürlich gut zu dem heutigen Männerbild passen.
15.04.2013 um 01:04 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
33 Stimmen

Härtere, männlichere Stoffe? Ja klar ne, wir sollen also die groben, kratzigen Materialen tragen, feine Stoffe sind also den Damen vorbehalten - Ich fass es nicht....Und wiese bedarf es eines neuen Wortes, nur damit es Herrenleggings sein sollen? Eine Legging ist für mich eine Legging, und wenn ich eine tragen möchte, kaufe ich sie natürlich in der Damenabteilung, weil:

a:) günstiger
b:) feinere Stoffe ergo viel besserer Tragekommfort

Eigentlich sollte doch jeder wissen, dass unsere Haut unser grösstes Sinnesorgan ist, und männliche Haut ist genauso sensibel wie die der Frauen. Auch wir mögen nun mal feingewebte Textilien. Weshalb ich sogar der Annahme gehe, dass die Feinstrupmpf- und Unterwäsche-Industrie sicherlich erst dadurch richtig floriert, weil ein Drittel männliche Kunden vorhanden sind. Genauso wie ein Drittel der Damenschuhe bei ebay von Männern gekauft werden. Was sagt uns das also?

Wenn die Industrie eine potenzielle Kundschaft bewusst ausschliesst, sägt sie sich dabei ihren eigenen Ast ab, auf dem sie sitzt.
25.11.2013 um 10:24 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
22 Stimmen

Ich finde Leggings super bei Männer und Frauen! Es ist eben eine enge Hose, die richtig kombiniert auch sehr sportlich an Männern aussehen kann.

Ich liebe die Dinger weil sie einfach bequem sind und ich mich darin total wohl fühle.

Wir sollten doch im 21.Jahrhunder soviel Toleranz besitzen, jeden das tragen zu lassen was er möchte.

In der Welt gibt es wichtigere Probleme als die Frage "DARF" ich Leggings tragen als Mann oder nicht!?!
06.10.2014 um 21:33 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Über den Autor

Avatar AutorDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen | Nachricht

 

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.