22 Stimmen

Ist Aschley ein Unterschichtsname?

Abstimmung von Gast | 18.05.2022 um 20:01

Den Namen hörte ich vor paar Tagen draußen.

Ich dachte Aschley (wie viele englische Vornamen) in Deutschland gilt leider als Unterschichtsname. Wie seht ihr das denn?

Abstimmung

45 Stimmen (79%)
Ja, gilt als Unterschichtsname
12 Stimmen (21%)
Nein, kein Unterschichtsname

Anzeigen: Alle | Ja, gilt als Unterschichtsname | Nein, kein Unterschichtsname | Neutrale

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
22 Stimmen

Normalerweise wird dieser Name Ashley geschrieben.

Da wäre meine Antwort: Ja, falls man den Namen mit SCH schreibt; Nein, falls man ihn richtig schreibt.
18.05.2022 um 22:35

AntwortenPositiv Negativ
11 Stimme

Warum nein wenn er richtig geschrieben wird als Ashley, er hat was von Chantal oder Jaquelin und so was oder?

Ich verbinde damit keine die aus der europäischen Oberschicht oder Arbeiterklasse stammt. In englischsprachigen Ländern mag das vielleicht anders sein, dort ist der Name vielleicht spiesig.
24.08.2022 um 19:12

Positiv Negativ
11 Stimme

Weil der fehlerhaft geschriebene Name genau diesen Beigeschmack des Unterschichtsniveaus hat. Da denke ich sofort an die Eltern, die ihr Kind mit einem Unterschichtsnamen rufen und den Namen dabei noch falsch aussprechen. Die fehlerhafte Rechtschreibung erinnert mich insofern an die fehlerhafte Aussprache.

Mit den englischsprachigen Ländern gebe ich dir natürlich recht. Genauso ist dort ja auch Kevin ein ganz normaler Name, wie auch Chantal oder Jacqueline in französischsprachigen Ländern völlig normal sind.
24.08.2022 um 20:29

Positiv Negativ
Antworten
Antworten

Ähnliche Themen

Welchen Namen soll ich nehmen?

Offene Frage | 5 Antworten

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.