11 Stimme

Meerrettich reiben ohne zu weinen

Tipp von Mopsi99 | 02.02.2017 um 13:43

Meerrettich zu reiben ist für mich um einiges schlimmer als Zwiebeln zu schneiden. Es vergehen keine 10 Sekunden und ich habe die Tränen in den Augen! Kein Wunder, können sich die beißenden Aerosole doch viel besser aus den kleinen Stückchen verbreiten als aus den großen geschnittenen Scheiben!

Was kann man aber dagegen tun? Zum Glück hat mir eine Freundin einen fabelhaften Tipp verraten:

  • Den Meerrettich vor dem Reiben einfach einfrieren!

Der gefrorene Rettich lässt sich genauso gut reiben wie der ungefrorene. Und er riecht nicht!

Falls ihr noch weitere Tipps und Tricks habt, schreibt einfach einen Kommentar.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

AvatarDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen

 

Ähnliche Themen

Kurze Haare = Lesbisch?

Offene Frage | 2 Antworten

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.