55 Stimmen

Delphi: Externes Programm mit Parametern starten

Tipp von Delphianer | 06.05.2013 um 11:23

Nachdem ich in diesem Tipp gezeigt habe, wie man aus einer eigenen Delphi Anwendung heraus ein anderes Programm ausführen kann, möchte ich nun noch darauf eingehen, wie man an das externe Programm auch Parameter übergeben kann. Ich möchte euch zwei Varianten vorstellen.

Variante 1: WinExec

Übersichtlich ist die Funktion WinExec:

WinExec('C:\prog.exe param1 param2', SW_SHOW);

Hier starten wir das Programm "C:\prog.exe" und übergeben die Parameter "param1" und "param2". Als ersten Parameter übergeben wir also quasi die Command Line und als zweiten Parameter können wir noch angeben, wie das Programm angezeigt werden soll.

Variante 2: ShellExecute

Aber auch mit ShellExecute ist es möglich Parameter zu übergeben. Hier dasselbe Beispiel mit der Hilfe von ShellExecute:

uses ShellApi;
var parameter: String;

parameter:='param1 param2';

ShellExecute(0, 'open', 'C:\prog.exe', PChar(parameter), nil, SW_SHOW);

Wichtig ist: Wenn wir als Parameter einen String übergeben möchten, müssen wir vorher PChar() darauf anwenden.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

AvatarDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen

 

Ähnliche Themen

Programm auf FTP Server ausführen

Offene Frage | 1 Antwort

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.