0 0 Stimmen

Was ist der Unterschied zwischen einem Virus und einem Bakterium?

Frage von Onkel Klaus | 22.08.2013 um 23:29 Uhr

Manche Krankheiten werden durch Viren übertragen, bei anderen sind Bakterien beteiligt. Antibiotika sollen dagegen nur gegen Bakterien, nicht aber gegen Viren helfen. Soweit mein Wissen.

Was genau ist aber nur der Unterschied zwischen einem Virus und einem Bakterium oder einer Bakterien? Kann mir das jemand erklären? Vielen Dank.

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Albatross66

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
1Beste Antwort
1 Stimme

Bakterien sind Lebewesen mit eigenem Stoffwechsel, Viren dagegen besitzen keinen eigenen Stoffwechsel und sind eigentlich nur Partikel, die ein Programm zur Vermehrung enthalten. Erst in einer geeigneten Wirtszelle kann sich ein Virus vermehren. Daher ist ein Virus auch auf den Stoffwechsel der Wirtszelle angewiesen.
24.08.2013 um 23:32 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

MediMan

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Mein Vorredner hat schon völlig Recht mit dem was er sagt. Allerdings gibt es noch viel mehr Unterschiede, die hier den Rahmen einer einzelnen Antwort sprengen würde.

Aus dem Grund habe ich mal folgende Info verfasst: Unterschied zwischen Viren und Bakterien. Viel Spaß beim Lesen.
25.08.2013 um 23:51 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.