00 Stimmen

Was bedeutet das Wort "derridaesk"?

Frage von Gast | 18.02.2021 um 19:07

Zum Beispiel: die derridaeske Masche.

derridaesk.

Habe natürlich schon online nachgeschlagen, konnte aber keine Begriffersklärung finden.

AntwortenPositivNegativ
Avatar
1Beste Antwort1 Stimme

Das Wort "derridaesk" geht auf den französischen Philosophen Jacques Derrida (1930-2004) zurück, der als Begründer und Hauptvertreter der Dekonstruktion gilt. Bei der Dekonstruktion geht es kurz gesagt darum, dass zum Beispiel Texte ihre Bedeutung selbst hinterfragen und zum Beispiel mit Widersprüchen und Paradoxien gearbeitet wird.

Derida prägte den Begriff auch als Bezeichnung für Lektüre- und Analyseverfahren von Texten. In diesem Sinne werden zum Beispiel Gegensätze in den Texten gesucht, diese dann umgekehrt oder abgeschwächt, deren hierarchischen Verhältnisse untersucht, Gegensatzpaare zusammengestellt, um den Text dann aus diesem Blickwinkel neu zu erfahren.

Natürlich kommt es bei der Verwendung von "derridaesk" auch auf den jeweiligen Kontext an, prinzipiell ist damit aber gemeint, mit einem Text oder einer anderen Sache in eben erwähnter Art umzugehen oder die Dekonstruktion auf etwas anzuwenden.
19.02.2021 um 11:38

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Bedeutung von "heuer"

Frage | 1 Antwort

Knallenge Jeans - Bin ich ein Fetischist?

Offene Abstimmung | 8 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.