0 0 Stimmen

Warum fahren Züge zu so krummen Zeiten?

Frage von Gast | 21.09.2017 um 19:56 Uhr

Ich fahre regelmäßig mit dem Zug durch die Gegend und mir ist aufgefallen, dass meine Züge immer zu extrem krummen Uhrzeiten kommen. Also zum Beispiel 13:27 oder 14:03.

Wer hat sich denn diesen Fahrplan ausgedacht? Gibt es einen Grund dafür? Wieso sagt man nicht einfach, dass der Zug um 13:30 und 14:00 kommt. Das wäre doch viel einfacher zu merken.

Übrigens betrifft dieses Phänomen nicht nur meinen Bahnhof, sondern auch andere. Ich bin extra zu einem Bahnhof in eine andere Stadt gefahren und habe mir dort die Fahrpläne angesehen. Die Züge und S-Bahnen kommen dort zu genau denselben ungeraden Zeiten. Nur ganz selten ist mal eine vernünftige Zeit dabei. Verstehe wirklich nicht, was sich die Bahn dabei gedacht hat.

AntwortenPositivNegativ

Trainday

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
1Beste Antwort
1 Stimme

Der Grund für die krummen Zeiten für Abfahrt und Ankunft haben einen ganz praktischen Grund.

Stell dir vor, ein Zug würde um 14:00 Uhr losfahren und bräuchte 7 Minuten bis zum nächsten Bahnhof. Schon wären wir beim zweiten Bahnhof bei einer Ankunftszeit von 14:07 Uhr. Fährt der Zug nun nach einem Halt von sagen wir 2 Minuten weiter, hätten wir eine Abfahrtszeit von 14:09 Uhr. Wenn dieser Zug dann 5 Minuten bis zum nächsten Bahnhof bräuchte, hätten wir mit 14:14 Uhr wieder eine krumme Zeit.

Die Alternative wäre natürlich, dass der Zug immer bis zur nächsten vollen halben Stunde (oder auch bis zu den nächsten 10 Minuten) im Bahnhof stehen bliebe, um vernünftige Zeiten auf den Fahrplan zu bekommen. Das würde aber unnötig viel Zeit kosten. Mir persönlich ist es daher lieber, mir die krummen Zeiten zu merken, als auf diese Art und Weise zu reisen.

Die Bahn zieht das offensichtlich genauso, deswegen haben wir aufgrund der unterschiedlichen Fahrtzeiten zwischen den einzelnen Bahnhöfen auch entsprechend krumme Abfahrtszeiten.
21.09.2017 um 21:08 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.