2 4 Stimmen

Unterschied zwischen Atheist und Agnostiker

Frage von Gast | 27.09.2013 um 11:10 Uhr

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Atheisten und einem Agnostiker? Ich glaube beide Begriffe haben mit dem Glauben an die Existenz von Gott zu tun. Sicher bin ich mir aber nicht.

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Dürex

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Der Atheist sagt, dass es keinen Gott gibt.

Der Agnostiker sagt, dass er nicht weiß, ob es einen Gott gibt.
27.09.2013 um 18:32 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Phantasia

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
22 Stimmen

Der Atheist ist davon überzeugt, dass es keinen Gott gibt. Unter keinen Umständen. Im Prinzip ist der Atheist daher das Gegenteil zum glaubenden Menschen.

Der Agnostiker dagegen denkt, dass es sich letztendlich nicht beweisen lässt, ob es tatsächlich einen Gott gibt oder nicht. Demnach lässt sich die Frage nach der Existenz Gottes überhaupt nicht klären. Die agnostische Sichtweise ist vor allem eine philosophische Diskussion die zugibt, dass der Mensch einfach nicht alles wissen und nachweisen kann.

Auch unter gläubigen Menschen, die die Rituale ihrer Religion mitmachen, mag es einige Agnostiker geben. Frei nach dem Motto: "Ich weiß zwar nicht wirklich, ob es tatsächlich Gott gibt, aber ich mache auf keinen Fall etwas falsch, wenn ich trotzdem ein glaube".
28.09.2013 um 15:48 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.