6 6 Stimmen

Rosenmontag: Das früheste und späteste mögliche Datum

Frage von Mopsi99 | 06.02.2015 um 15:08 Uhr

Rosenmontag ist ja bekanntlich ein beweglicher Termin, das Datum kann soweit ich weiß sowohl in den Februar als auch in den März fallen.

Wie weit aber kann der Termin von Rosenmontag nach vorn oder nach hinten abweichen? Welches ist also das Datum seit Anbeginn der Zählung an dem Rosenmontag bisher am frühesten und bisher am spätesten begangen wurde?

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Hero12

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
35Beste Antwort
43 Stimmen

Der frühest mögliche Termin für Rosenmontag ist der 2. Februar. Zuletzt war dies 1818 der Fall, das nächste Mal passiert es erst wieder im Jahre 2285.

Der späteste mögliche Termin für Rosenmontag ist der 8. März. Dies war zuletzt 1943 der Fall, das nächste Mal fällt 2038 Rosenmontag auf diesen Tag.

Ist also noch etwas hin, bis man solch einen besonderen Rosenmontag feiern kann. Die Rosenmontags-Termine der nächsten Jahre findest du hier.
06.02.2015 um 15:45 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
00 Stimmen

Ich bin bekennender Katholik und nirgendwo anders außer im Internet finde ich die richtige Antwort.
20.01.2019 um 13:41 Uhr

Positiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

PHP: Datum vor X Tagen
Frage | 1 Antwort

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.