11 Stimme

PHP: Aktuelles Datum und Zeit ermitteln

Tutorial von Stefan Trost | Letztes Update am 10.05.2021 | Erstellt am 23.07.2016

In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen, wie ihr mit PHP das aktuelle Datum und die aktuelle Zeit bestimmen und ausgeben könnt.

Zum Ausgeben von Datum und Uhrzeit nutzen wir die Funktion date(), die uns PHP zur Verfügung stellt. Als ersten Parameter können wir angeben, wie der Zeitstempel formatiert sein soll, als zweiten Parameter können wir optional die auszugebende Zeit übergeben. Lassen wir den zweiten Parameter weg, wird automatisch die aktuelle Zeit genommen.

Datum und Zeit ausgeben

Schauen wir uns dazu zunächst ein einfaches Beispiel an:

echo date("d.m.Y H:i:s");      // aktuelles Datum und Uhrzeit ausgeben

Dieser Code gibt das aktuelle Datum sowie die aktuelle Zeit in der Form Tag.Monat.Jahr Stunde:Minute:Sekunde aus.

Jeder der verwendeten Buchstaben steht dabei für einen Bestandteil des Datums oder der Zeit (die Punkte, Leerzeichen oder Semikolons bleiben stehen). So steht das "d" zum Beispiel für den Tag des Monats, das "m" für den Monat, das "Y" für das Jahr, "H" für die Stunde, "i" für die Minute und "s" für die Sekunde - jeweils mit führenden Nullen. Eine Übersicht über alle verfügbaren Platzhalter findet sich auf dieser Seite.

Die Verwendung dieses Format-Strings gibt uns die Möglichkeit das Datum und/oder die Zeit beliebig nach unseren eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu strukturieren, zum Beispiel so:

echo date("Y-m-d H:i:s");      // aktuelles Datum und Uhrzeit ausgeben

Hier fangen wir mit dem Jahr an und benutzen Bindestriche statt Punkte als Trennzeichen.

Wichtig ist bei den Platzhaltern übrigens auf die richtige Groß- und Kleinschreibung zu achten, da die Buchstaben sonst etwas anderes bedeuten. Zum Beispiel schreibt "Y" das Jahr mit 4 Ziffern und "y" das Jahr mit 2 Ziffern.

Nur Teile des Datums oder der Zeit ausgeben

Wenn wir nur das Datum, nur die Zeit oder zum Beispiel sogar nur das Jahr ausgeben möchten, können wir das Format entsprechend umschreiben.

echo date("d.m.Y");            // aktuelles Datum ausgeben
echo date("h:i:s");            // aktuelle Uhrzeit ausgeben
echo date("Y");                // aktuelles Jahr ausgeben

Bis jetzt haben wir immer den zweiten Parameter der date-Funktion weggelassen, so dass PHP standardmäßig die aktuelle Zeit als Grundlage für die Ausgabe genommen hat. Nun möchten wir uns anschauen, wie wir dasselbe mit der Übergabe einer Variable bewerkstelligen können.

Mit Variablen arbeiten

Wenn wir die aktuelle Zeit in eine Variable speichern möchten, können wir dies mit der Hilfe der Funktion time() tun:

$d = time();                   // aktuelle Zeit in $d speichern
echo date("d.m.Y h:i:s", $d);  // $d ausgeben

Die Funktion time() gibt uns hier den aktuellen Zeitstempel zurück, den wir in der Variable $d abspeichern. Anschließend benutzen wir zum ersten Mal den zweiten Parameter von date() um den Zeitstempel auszugeben, indem wir $d als zweiten Parameter nach unserem Format-String übergeben.

Aktuelles Datum modifizieren

Natürlich gibt uns dieser Weg zusätzlich noch die Möglichkeit, unseren Zeitstempel vor der Ausgabe zu modifizieren und damit ein Datum relativ zur aktuellen Zeit auszugeben:

$d = time();                    // aktuelle Zeit in $d speichern
$d = strtotime("+1 days", $d);  // ein Tag hinzufügen
echo date("d.m.Y h:i:s", $d);   // $d ausgeben

Hier addieren wir mit Hilfe der Funktion strtotime einen Tag zu unserem Zeitstempel $d hinzu, so dass automatisch das Datum von morgen mit der gleichen Zeit wie heute ausgegeben wird.

Neben "days" stehen uns unter anderem noch die Folgen anderen Keywords zur Verfügung, die wir in der Funktion benutzen können: year, years, month, months, day, days, hour, hours, minute, minutes, second, seconds.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

AvatarSoftware von Stefan Trost finden Sie auf sttmedia.de. Benötigen Sie eine individuelle Software nach Ihren eigenen Wünschen? Schreiben Sie uns: sttmedia.de/kontakt
Profil anzeigen

 

Ähnliche Themen

PHP: Zeit und Performance messen

Tutorial | 0 Kommentare

PHP: Kalenderwoche ermitteln

Tutorial | 0 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.