3 3 Stimmen

Fehlermeldung "Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar" beheben (0x80070570)

Frage von Laura89 | 17.04.2015 um 21:25 Uhr

Auf meine externe Festplatte bekomme ich folgende Fehlermeldung, wenn ich einen bestimmten Ordner öffnen möchte (die anderen Verzeichnisse lassen sich normal öffnen).

Der Pfad ist nicht verfügbar

Auf H:\... kann nicht zugegriffen werden.

Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.

Auch das Löschen des Ordners ist nicht mehr möglich. Wenn ich versuche, den Ordner zu löschen, erhalte ich folgende Fehlermeldung.

Aufgrund eines unerwarteten Fehlers können Sie den Ordner 
nicht löschen. Wenn der Fehler weiterhin ausgegeben wird, 
können Sie mithilfe des Fehlercodes nach diesem Problem suchen.

Fehler 0x80070570: Die Datei oder das Verzeichnis ist 
beschädigt und nicht lesbar.

Ich habe nach diesem Fehlercode gesucht, finde aber nichts. Weiß jemand, wie ich diesen Fehler beheben kann?

Ich vermute dass der Ordner kaputt gegangen ist, als ich das USB-Kabel der Festplatte zu früh aus dem Computer gezogen habe und die Datei noch nicht vollständig kopiert war.

AntwortenPositivNegativ

Computer Experte

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
3Beste Antwort
7 Stimmen

Das ist vermutlich ein Fehler im Dateisystem, der schnell passieren kann, wenn man den Datenträger entfernt, bevor alle Daten darauf geschrieben worden sind. Daher immer "Hardware sicher entfernen" benutzen.

Windows stellt zum Glück schon von Haus aus eine Möglichkeit zur Verfügung, solche Fehler zu reparieren. Folge dazu den folgenden Schritten:

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Datenträger, zum Beispiel im Explorer.
  2. Wähle "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü.
  3. Auf dem Reiter "Tools" unter "Fehlerüberprüfung" auf den Button "Jetzt prüfen" klicken.
  4. Klicke nun auf "Start" und lasse den Ordner prüfen. Du solltest hier zumindest die Option "Dateisystemfehler automatisch korrigieren" ausgewählt haben.

Anschließend sollten die problematischen Dateien repariert oder entfernt worden sein. Unter Umständen bekommst du dann noch folgende Meldung:

Es wurden einige Probleme gefunden und behoben. Alle Dateien, die von diesem Problem betroffen waren, wurden in einen Ordner "Found" auf dem Datenträger beziehungsweise Gerät verschoben. Der Datenträger beziehungsweise das Gerät kann jetzt verwendet werden. Wenn Sie den Datenträger beziehungsweise das Gerät entfernt haben, bevor alle Dateien darauf geschrieben wurden, fehlen möglicherweise Teile von einigen Dateien. Gehen Sie in diesem Fall zur Quelle zurück, und kopieren Sie die entsprechenden Dateien erneut auf den Datenträger beziehungsweise Gerät.
19.04.2015 um 13:33 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Knallenge Jeans - Bin ich ein Fetischist?
Offene Abstimmung | 6 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.