00 Stimmen

Entenhausen auf Englisch

Frage von Enky | 25.10.2016 um 17:06

In der Welt von Micky Maus, Donald Duck und Dagobert Duck, die im Micky Maus Heft und im lustigen Taschenbuch beschrieben wird, heißt die Stadt, in der alle wohnen Entenhausen.

Mich würde mal interessieren, wie diese Stadt im englischen Original heißt - Entenhausen klingt ja ziemlich deutsch. Und wieso wurde Entenhausen übersetzt, nicht aber die Namen der Figuren? Donald Duck wird sicher auch im Original Donald Duck heißen.

AntwortenPositivNegativ
Avatar
0Beste Antwort0 Stimmen

Im englischen Original gibt es nicht das eine Entenhausen. Vielmehr gibt es dort zwei unterschiedliche Städte: Duckburg und Mouseton.

In Duckburg leben die Donald Duck mit Tick Trick und Track sowie Dagobert Duck und Dasy Duck. In Mouseton wohnen Micky Maus, Minni Maus und Goofy. Darkwing Duck dagegen lebt sowohl im englischen Original als auch in der deutschen Übersetzung in einer separaten Stadt, St. Erpelsburg beziehungsweise St. Canard.

Der Name Duckburg stammt von Carl Barks, den Namen Entenhausen hat Erika Fuchs erfunden. Ich habe leider keine Reparationen darüber gefunden, wieso man Entenhausen übersetzt hat, Donald Duck aber nicht. Bei Disney werden aber oft auch die Namen übersetzt, so heißt Micky Maus im englischen ja auch Micky Mouse. Für Kinder, die oft keine Fremdsprachen können, ist das sicher auch kein falscher Weg.
25.10.2016 um 19:56

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Vater Unser auf Englisch

Frage | 1 Antwort

TinyMCE: Sprache ändern

Frage | 1 Antwort

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.