0 0 Stimmen

Windows XP: Tastenkombination für Standby, Neustart und Abschalten

Frage von Gast | 06.08.2015 um 22:11 Uhr

Ich habe noch einen alten Rechner mit Windows XP laufen, den ich manchmal ohne angeschlossenen Bildschirm betreibe (fragt nicht wieso).

Nun suche ich nach Möglichkeiten, den Computer ohne Maus und nur über die Tastatur zu steuern. Was mir noch fehlt ist ein Tastenkürzel, um den Computer in den Ruhezustand zu versetzen (Standby), den Computer neu zu starten oder den Rechner ganz ausschalten zu können.

Kennt jemand einen entsprechenden Shortcut dafür? Vielen Dank.

AntwortenPositivNegativ

Computer Experte

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
1Beste Antwort
1 Stimme

Unter Windows XP kannst du das folgendermaßen machen:

  1. STRG + ALT + ENTF drücken
  2. ALT + H drücken
  3. Danach die Taste S für Standby, N für Neustart oder A für Abschalten

Mit der Tastenkombination STRG + ALT + ENTF öffnest du unter Windows XP den Taskmanager, mit ALT + H gehst du in das Menü desselben und kannst dann mit S, N oder A auswählen.
07.08.2015 um 10:20 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.