0 0 Stimmen

Wieso jedes Jahr Grippeimpfung und andere Impfungen halten länger?

Frage von Gast | 02.09.2013 um 21:22 Uhr

Mein Arzt empfiehlt mir jedes Jahr eine Grippeimpfung vornehmen zu lassen. Andere Impfungen wie die Tetanus-Impfung scheinen dagegen viel länger zu halten.

Wieso soll ich mich dann jedes Jahr gegen den Grippe-Virus impfen lassen, wenn doch der Schutz auch viel länger bestehen kann?

AntwortenPositivNegativ

MediMan

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
0Beste Antwort
0 Stimmen

Viren sind sehr anpassungsfähig und können ihr Aussehen und ihre Erbinformationen schnell verändern. Das führt dazu, dass der Körper die Viren nicht mehr erkennt.

Wenn wir uns also in einem Jahr gegen Grippe impfen lassen. Der Erreger im nächsten Jahr komplett anders aussieht, hilft uns die Impfung nicht mehr weiter und wir brauchen eine neue Impfung, um auch gegen diese Viren verbreitet zu sein.

Bei anderen Krankheiten ist dies nicht nötig. Tetanus zum Beispiel wird durch ein Bakterium ausgelöst, so dass hier nicht das Problem wie bei den Grippeviren besteht.
03.09.2013 um 18:24 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.