00 Stimmen

Wie tief ist der Gardasee?

Frage von Gast | 07.06.2016 um 21:14

Das wird mir nie einer glauben! Meine Frau und ich haben Urlaub gemacht und wir waren im Gardasee schwimmen. Während wir da so im Wasser schwimmen überkommt mich da so eine Lust...

Ihr könnt euch das bestimmt vorstellen, was ich meine. Nein? Ich musste dringend auf die Toilette. Der Eintopf mittags war echt zu viel für meinen sensiblen Darm. Ich musste alles anspannen was ging und konnte kaum schwimmen.

Meine Frau versuchte mich an Land zu ziehen, rutschte aber ab und mein Ehering ging unter. Meine Frau war außer sich, warum ich so ein scheiß machen würde und ich solle zusehen wie wir den Ring wiederbekommen.

Nun zu meiner Frage. Wie tief ist eigentlich dieser Gardasee? Ich versuche mir gerade die Chancen auszumalen, die ich habe, den Ring wieder zu bekommen.

AntwortenPositivNegativ
Avatar
0Beste Antwort0 Stimmen

Oh mein Gott, als wäre es nicht schon schlimm genug, dass dir sowas passiert, dann ausgerechnet auch noch der Ehering.

Im Schnitt ist der Gardasee 136 m tief, die tiefste Stelle sogar 346 m! Ich wünsche dir viel Luft und Erfolg beim Fischen und Tauchen. Ich denke da brauchst du einen langen Atem!

Allerdings wirst du den Bereich wo der Ring liegt ja sicherlich etwas eingrenzen können. Wenn es irgendwo am Rand ist, ist die Chance sicher höher ihn zu finden und dort ist der See auch nicht so tief.
07.06.2016 um 23:22

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Was ist Swingtrading?

Info | 0 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.