00 Stimmen

Wie ist das Machtverhältnis in Ehe seitdem homosexuelle Paare heiraten dürfen?

Frage von Gast | 23.08.2021 um 05:32

Eigentlich kennt Ehe nur Mann und Frau - Herrscher und Beherrschte. Gleichgestellte Rechte gibt es sogut wie keine. Jetzt da homosexuelle Paare heiraten dürfen, stellt sich mir die Frage, ob die sich in das vorgegossene Machtverhältnis einfügen müssen.

Zwei Männer die einander heiraten, wären dann auch Mann und Frau.

Bei zwei Frauen die einander heiraten, ist es wahrscheinlich genauso, dass eine als Mann und eine als Frau gefasst wird. Oder können beide Frauen absolut entrechtet sien?

Keine dürfte dann irgendetwas über oder in Vertretung der anderen ausführen?

AntwortenPositivNegativ
00 Stimmen

Das Machtverhältnis lässt sich nicht verallgemeinern und ist unabhängig davon welches Geschlecht die jeweiligen Beteiligten haben individuell verschieden. In der einen Ehe hat die Frau "die Schuhe an", in der anderen der Mann. Genauso ist es auch bei homosexuellen Ehen. Merkwürdige Frage.
23.08.2021 um 23:07

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Dürfen Männer Leggings tragen?

Offene Abstimmung | 0 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.