2 8 Stimmen

WhatsApp: Zeit für automatisches Backup ändern

Frage von Ghostrider | 06.08.2017 um 17:58 Uhr

WhatsApp erstellt auf meinem Smartphone täglich um 2:00 Uhr eine automatische Sicherung meiner Nachrichten. In dieser Zeit ist das Handy und vor allem WhatsApp unbenutzbar. Es erscheint ein PopUp "Nachrichten werden gesichert" und solange bis diese Prozedur abgeschlossen ist, kann man nichts tun. Und es dauert ewig!

Wieso das ganze um 2:00 Uhr? Wieso nicht nachts um fünf oder sechs wenn jeder schläft? Dieses Backup ist einfach nur nervig! Wenn es schon sein muss, dann doch bitte um eine andere Zeit! Wie kann ich die Zeit für das Auto-Backup nach meinen Wünschen ändern?

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

NetLabel

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
7Beste Antwort
17 Stimmen

Die Einstellungen für das Backup der Nachrichten findest du in den WhatsApp-Einstellungen unter:

  • Einstellungen > Chats > Chat Backup

Leider findest du dort alle möglichen Einstellungen für Google Drive (was niemand braucht) und andere Dinge, aber keine Möglichkeit, die Zeit zu ändern. Ich hoffe, dass in Zukunft nach einem Update irgendwann an dieser Stelle eine Option zu finden ist. Mich nervt diese Uhrzeit nämlich auch.
07.08.2017 um 21:15 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
-11 Stimme

Sooo geil.

Um 5 oder 6, wenn jeder schläft - da bin ich schon wieder wach und möchte, dass das handy wieder für mich da ist.

Dein Beitrag ist 2 Jahre alt und ich habe den Verdacht, dass... jedenfalls möchte ich auch die Zeit selbst einstellen
04.05.2020 um 07:12 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

NetLabel

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
-11 Stimme

Was für einen Verdacht hast du?

Ja, der Beitrag mag 2 Jahre alt sein. Aber ich bin nach wie vor der Meinung...
04.05.2020 um 16:31 Uhr

Positiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.