0 0 Stimmen

Seit wann gibt es eine Promillegrenze im Straßenverkehr in Deutschland?

Frage von Hantel78 | 15.08.2017 um 22:31 Uhr

Mich würde einmal interessieren, seit wann es überhaupt eine Promillegrenze für die Autofahrer in Deutschland gibt. Man hat sich das ja vermutlich nicht sofort seitdem es das erste Auto gibt überlegt. Es muss er vermutlich einen Anlass gegeben haben.

AntwortenPositivNegativ

FastDriver

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
1Beste Antwort
1 Stimme

Eine Promillegrenze für den Straßenverkehr in Deutschland gibt es offiziell seit ihrer Einführung im Jahre 1953. Seit dem wurde die Grenze immer wieder verringert:

  • 1953: 1,5 Promille Alkohol im Blut
  • 1973: 0,8 Promille Alkohol im Blut
  • 2001: 0,5 Promille Alkohol im Blut

1953 wurde eine Promillegrenze nötig, da erstens der Verkehr immer mehr wurde (vorher gab es kaum Autos auf den Straßen und daher waren auch nicht so viele Regelungen nötig) und zweitens weil immer mehr Menschen mit Alkohol Auto fuhren und zunehmend ein Sicherheitsrisiko darstellten.
16.08.2017 um 08:06 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.