10 16 Stimmen

Kann ich meine alte SIM-Karte in meinem neuen Handy nutzen?

Frage von Gast | 26.01.2015 um 04:20 Uhr

Ich möchte mir ein neues Smartphone ohne Vertrag kaufen, da ich gerne meinen alten Mobilfunkanbieter und meinen alten Vertrag behalten möchte.

Ist es einfach und ohne Probleme möglich, die alte SIM-Karte ins neue Handy zu stecken und damit quasi den alten Vertrag zu übernehmen? Oder kann es dabei zu irgendwelchen Problemen kommen?

AntwortenPositivNegativ

Quiesel

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
5Beste Antwort
5 Stimmen

Prinzipiell sollte es kein Problem sein, einfach das Handy zu wechseln und die SIM-Karte zu übernehmen.

Du solltest aber bedenken, dass es verschiedene Formate von SIM-Karten gibt (Micro-SIM, Nano-SIM und die normale alte Größe). Hier solltest du darauf achten, welches Format du hast und welche SIM-Karte ein neues Handy benötigt. Ist das Format nicht dasselbe, kannst du eventuell einen Adapter benutzen oder bei deinem Anbieter einfach eine neue SIM-Karte bestellen. Das sollte im laufenden Vertrag möglich sein.

Ansonsten musst du darauf achten, dass dein neues Handy keinen SIM-Lock hat. Solch ein SIM-Lock ist eine Sperre, die ein Handy nur mit bestimmten SIM-Karten betreiben lässt. Wenn du aber ein Handy ohne Vertrag irgendwo im Elektronikladen kaufst, sollte das Handy keinen SIM-Lock haben.
26.01.2015 um 12:01 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.