5052 Stimmen

Micro SD Speicherkarten: Unterschied zwischen Class 2, Class 4, Class 6 und Class 10

Info von MemoryMan | 07.10.2013 um 13:38

Auf der Suche nach einer geeigneten microSD Speicherkarte für mein Smartphone stieß ich in den Amazon-Angeboten unter anderem auch auf die Begriffe Class 2, Class 4, Class 6 und Class 10 nach denen die unterschiedlichen Speicherkarten klassifiziert waren.

Mir sagten diese Klassen vorher überhaupt nichts. Falls es jemandem genauso geht, ich habe inzwischen die nötigen Informationen eingeholt:

  • Class 2: minimal 2 MB/s (16 Mbit/s)
  • Class 4:  minimal 4 MB/s (32 Mbit/s)
  • Class 6:  minimal 6 MB/s (48 Mbit/s)
  • Class 10:  minimal 10 MB/s (80 Mbit/s)

Die Klassen geben also die minimal Geschwindigkeit an, mit denen man auf die Speicherkarte schreiben beziehungsweise lesen kann. Umso höher die Klasse ist, umso schneller lassen sich Informationen auf die Karte schreiben. Auf eine microSD der Class 4 kann man demnach mindestens 4 MB pro Sekunde schreiben.

Wann sich eine hohe Klasse lohnt

Je nachdem, wie man seine Karte verwenden möchte, kann sich eine möglichst hohe Klasse lohnen.

Möchte man zum Beispiel viele Fotos schnell hintereinander aufnehmen oder ein Video in einer hohen Auflösung drehen und auf der microSD speichern, empfiehlt sich eine möglichst hohe Geschwindigkeitsklasse, da natürlich erst dann das nächste Foto aufgenommen werden kann, wenn das alte gespeichert ist.

Dasselbe gilt für das Lesen von Informationen. Möchte man sich zum Beispiel ein hochauflösendes Video ansehen, dass pro Sekunde 4 MB groß ist, wird das mit einer Class 2 Micro SD nicht gelingen.

Wann sich eine niedrige Klasse lohnt

Die Angabe der Schreibgeschwindigkeiten und Lesegeschwindigkeiten bezieht sich stets auf einen sequentiellen Zugriff, das heißt, dass die Daten einfach hintereinander geschrieben oder gelesen werden.

Ein Nachteil der hohen Klassen ist allerdings, dass dadurch der wahlfreie Zugriff (Random Access) an eine beliebigen Stelle der Karte sinkt. Dieser ist vor allen Dingen dann wichtig, wenn man zum Beispiel Apps auf eine Speicherkarte auslagern möchte. Hierfür würde sich daher eher eine Class 2 oder Class 4 Karte anbieten.

Micro SD, Micro SD HC und Micro SD XC

Neben der Unterscheidung verschiedener Geschwindigkeit lassen gibt es auch einen Unterschied zwischen Micro SD, Micro SD HC und Micro SD XC bei Micro SD Speicherkarten.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

AvatarDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen

 

Ähnliche Themen

Die Askingbox Suche

Info | 0 Kommentare

HTACCESS: URL vereinfachen

Tutorial | 0 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.