22 Stimmen

Erstellungs- und Änderungsdatum von Quelldatei übernehmen?

Frage von Gast | 20.01.2023 um 03:06

Unter Linux kann man mit

touch -r original.txt ziel.txt

das Erstellungs- und Änderungsdatum einer Datei von einer anderen Datei übernehmen (oder mit -t YYYYMMDDHHMM.SS ziel.txt setzen).

Es wäre sehr schön, wenn man in den Speicheroptionen für eine solche Übernahme aus der Originaldatei eine Checkbox hätte.

Bei nur kleinen Änderungen (z.B. Änderung von Schreibweisen, Abkürzungen oder Ersetzen bestimmter Wörter durch ein Synonym) will ich nämlich die Möglichkeit haben, nicht alle geänderten Dateien auf das aktuelle Datum zu ändern sondern das Änderungsdatum beizubehalten.

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
00 Stimmen

Finde ich ganz gut die Idee.

Hatten Sie da an eine einzelne Checkbox für beide Arten des Datums gedacht oder sowohl für das Erstellungsdatum als auch für das Änderungsdatum je eine eigene Checkbox?

Das Erstellungsdatum wäre ja sowieso nur relevant, wenn man die Dateien unter einem anderen Namen abspeichert.
20.01.2023 um 03:37

AntwortenPositiv Negativ
00 Stimmen

Hallo Herr Trost,

toll, dass Sie sich so schnell gemeldet haben.

wichtig war mir (wie von Ihnen vermutet) das Änderungsdatum. Wenn ich ein Datum erhalten will, sind es (bei meinem Bedarf) immer beide gleichzeitig. Bei mir ist es so, dass ich häufig ganze Dateibäume bearbeite. Da man in den Einstellungen nur einen bestimmten Pfad als Ziel angeben kann (wenn man nicht den Originalpfad mit Überschreiben nutzen will), mache ich mir zunächst eine Kopie und ändere dann in der Kopie die Datei und überschreibe sie. Mit dieser Technik ändert sich auch das Erstellungsdatum. wenn man jetzt nur das Änderungsdatum zurücksetzen würde, wäre das Änderungsdatum VOR dem Erstellungsdatum, was nicht Sinn der Sache wäre. Insofern wäre es für meinen Bedarf ausreichend, wenn BEIDE Datumswerte übernommen würden.

Aus Entwicklersicht (wenn ich der Entwickler wäre) würde ich sagen: "Wenn ich schon einmal dabei bin, kann ich fast ohne Mehraufwand beide Einstellungen auch durch einzelne Checkbuttons anbieten".

Mir persönlich würde ein Checkbutton für die Übernahme beider Datumswerte reichen.
25.01.2023 um 16:50

Positiv Negativ
00 Stimmen

Ich bin gerade noch dabei an einer neuen Funktion für den TextKonverter zu arbeiten (Referenzen innerhalb der aktuellen Datei und auf externe Dateien). Wenn diese Funktion fertig ist, würde ich mich als nächstes um die Datumsoption kümmern.

Ich würde aber erstmal bei nur einer Checkbox bleiben. Erstens können dadurch Ihre genannten Probleme gar nicht erst entstehen und zweitens sollen es auch nicht zu viele unübersichtliche Optionen geben.

Eine kurze Anmerkung noch zum Dateipfad: Sie können in dem Feld für den Dateipfad auch Platzhalter verwenden. Dann können die Dateien trotz nur einer Pfadangabe auch in verschiedenen Ordnern abgelegt werden, sofern die Platzhalter von den Dateien abhängig sind. Der Platzhalter %folder% steht zum Beispiel für den Ordner der Originaldatei, %folder%\neu für einen neuen Ordner unterhalb des Pfades der Originaldatei.
01.02.2023 um 15:45

Positiv Negativ
00 Stimmen

Die Funktion für die Übernahme des Dateidatums ist nun fertig. Sie können sich ab sofort die neue Version des TextKonverters von meiner Webseite herunterladen. Sie finden die Funktion in den Speicheroptionen unter "Datum der Originaldatei übernehmen".

Die Option funktioniert sowohl für den Fall, dass eine vorhandene Datei überschrieben wird als auch für den Fall, dass eine Datei unter einem völlig neuen Namen oder in einem neuen Ordner abgespeichert wird.

Funktioniert es so, wie Sie es sich vorgestellt haben?
05.02.2023 um 23:39

Positiv Negativ
Antworten
Antworten

Ähnliche Themen

Datum einer Datei ändern

Tutorial | 0 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.