0 0 Stimmen

Umfrage: Geburtstag am 29. Februar! Wann feiert man?

Abstimmung von Mopsi99 | 03.02.2012 um 13:35 Uhr

Jemand, der am 29. Februar geboren wurde, hat ja theoretisch nur alle vier Jahre die Gelegenheit, seinen Geburtstag zu feiern. Nun frage ich mich, was ihr davon haltet, wie man feiern sollte, wenn man das "Glück" hatte, an einem 29. Februar geboren worden zu sein.

Sollte man vorher feiern, nachher feiern, grundsätzlich nur rein feiern oder konsequent auch nur alle 4 Jahre zum Geburtstag einladen. Dass man trotzdem natürlich ein Jahr älter wird stelle ich hier mal nicht in Frage.

Abstimmung

0 Stimmen (0%)
Ein Tag vorher (28. Februar)
2 Stimmen (20%)
Ein Tag nacher (1. März)
7 Stimmen (70%)
Man feiert rein
1 Stimme (10%)
Man feiert nur alle vier Jahre

Anzeigen: Alle | Ein Tag vorher (28. Februar) | Ein Tag nacher (1. März) | Man feiert rein | Man feiert nur alle vier Jahre | Neutrale

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Baseball2000

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Man feiert rein: Also einen Tag vorher feiern geht ja wohl gar nicht! Das sollte man nicht tun, da bin ich abergläubisch! Die beste Lösung finde ich daher reinzufeiern, man möchte ja nicht nur alle 4 Jahre feiern!
03.02.2012 um 20:52 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
00 Stimmen

Man feiert nur alle vier Jahre: Ich bin da konsequent! Man sollte nur alle vier Jahre feiern! Ich feiere ja auch nicht irgendwann am 12ten Geburtstag, wenn ich eigentlich am 24ten habe! Wenns das Datum nicht gibt, dann gibts das Datum nicht!

Die Eltern können sich ja wohl überlegen, wann Sie ihr Kind bekommen. Und ausgerechnet 9 Monate vor einem Nicht-Schaltjahr muss es ja wohl wirklich nicht sein!
05.02.2012 um 20:03 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

HomeMan

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Ein Tag nacher (1. März): Ich bin dafür, einfach am Tag danach zu feiern. Wenn man es so sieht, dass man an dem Tag nach dem 28ten Geburtstag hat, ist ja der 1. März der Tag nach dem 28ten.

Theoretisch würde durch diese Logik aber jeder, der nach dem 28.2 im Jahr Geburtstag hat eigentlich einen Tag zu spät feiern, weil man ja eigentlich diesen zusätzlichen Tag einfach reingeschoben hat!
07.02.2012 um 23:33 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
00 Stimmen

Die Hauptsache ist: Man feiert überhaupt! Wann ist doch egal! Ich habe auch nichts dagegen wenn jemand, der im Januar Geburtstag hat, aber eine Gartenparty macht einfach seinen Geburtstag in den Juni legt!
09.02.2012 um 22:58 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Hero12

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Und feiert man im Juni dann seinen Januar Geburtstag vor oder nach?!
11.02.2012 um 11:40 Uhr

Positiv Negativ

Franko

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Na, nach natürlich! Oder man hört ganz auf zu zählen! Ist sowieso ab einem gewissen Alter das beste!
13.02.2012 um 15:47 Uhr

Positiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.