00 Stimmen

PHP: Inhalt eines Arrays schnell anzeigen lassen

Tipp von NetLabel | 13.03.2014 um 16:24

Beim Testen eines PHP-Skripts kommt man immer wieder an den Punkt, an dem man einmal schnell in eine Variable hinein schauen möchte - zum Beispiel um die Belegung eines Arrays zu überprüfen.

Jedes Mal eine Funktion zu schreiben, die diesen Array Element für Element durchläuft und ausgibt, ist viel zu viel Aufwand, denn es geht auch viel schneller und einfacher.

$arr = array(1,2,3,4);
 
print_r($arr);

var_dump($arr);

Dieses Beispiel zeigt zwei Möglichkeiten, wie man unkompliziert den Inhalt des Arrays $arr ausgeben kann. Sowohl die PHP-Funktion print_r() als auch die Funktion var_dump() stellen jedes Element des Arrays dar und können auch mit beliebigen anderen Variablentypen verwendet werden.

Unterschied zwischen var_dump und print_r

Der Unterschied zwischen beiden Funktionen liegt übrigens darin, wie detailliert die ausgegebenen Informationen sind. 

Während print_r zum Beispiel nur die bloße Belegung eines Arrays ausgibt, liefert var_dump auch noch detaillierte Zusatzinformationen über die verwendeten Typen.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

AvatarDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen

 

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.