57 Stimmen

Welches Tier bin ich im chinesischen Horoskop?

Info von Cleopatra | Letztes Update am 02.07.2021 | Erstellt am 05.01.2014

Anders als bei den Sternzeichen wie Skorpion, Widder oder Löwe berechnen sich im chinesischen Horoskop die Tierkreiszeichen nicht aus dem Geburtstag innerhalb eines Jahres sondern dem Geburtsjahr.

Insgesamt gibt es 12 chinesische Tier-Zeichen, die sich alle 12 Jahre wiederholen. 2014 ist demnach beispielsweise das Jahr des Pferdes, 2015 das Jahr des Schafes und 2016 das Jahr des Affens.

Die folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die Jahre von 1912 bis 2031.

Ratte1912192419361948196019721984199620082020
Büffel1913192519371949196119731985199720092021
Tiger1914192619381950196219741986199820102022
Hase1915192719391951196319751987199920112023
Drache1916192819401952196419761988200020122024
Schlange1917192919411953196519771989200120132025
Pferd1918193019421954196619781990200220142026
Schaf1919193119431955196719791991200320152027
Affe1920193219441956196819801992200420162028
Hahn1921193319451957196919811993200520172029
Hund1922193419461958197019821994200620182030
Schwein1923193519471959197119831995200720192031

Wichtig: Das chinesische Jahr beginnt nicht an unserem 1. Januar. Es richtet sich nach dem Sonnenjahr und kann zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar beginnen. Demnach ist jemand, der am 10. Januar 1984 geboren wurde ein Schwein (1983) und keine Ratte (1984).

Eine genaue Übersicht darüber, welches chinesische Jahr an welchem Tag beginnt, findet sich in dieser Tabelle zu den chinesischen Tierkreiszeichen und Elementen im chinesischen Horoskop.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

AvatarDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen

 

Ähnliche Themen

Hash berechnen mit PHP

Info | 0 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.