1 1 Stimme

Wachsen Haare schneller, wenn sie oft geschnitten werden?

Info von Lipstick | 01.03.2013 um 20:31 Uhr

Ein oft geglaubter und hartnäckiger Mythos rund um das Wachstum von Haaren ist die Tatsache, dass Haare schneller wachsen sollen, wenn sie häufig geschnitten werden. Auch wenn es schön wäre, an diesem Gerücht ist leider nichts dran: Haare wachsen unabhängig vom Zeitpunkt und der Häufigkeit des Schneidens etwa 0,3 Milimeter am Tag, wobei dies von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein kann.

Dennoch wirkt frisch geschnittenes Haar voluminöser als Haar, das schon lange keine Schere mehr gesehen hat. Durch die Schnittkante wirkt frisch geschnittenes Haar dicker und borstiger, während ältere Haare, gerade auch an Armen und Beinen über die Zeit immer abgenutzter werden und daher weniger auffallend sind. Hinzu kommt, dass geschnittenes Haar meist die gleiche Länge hat während sich im älteren Haar längeres und kürzeres Haar mischt. Auch dies täuscht mehr Volumen und Dichte des Haares vor. Womöglich sind dies auch die Gründe, wieso es überhaupt zu diesem Gerücht kam.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

Avatar AutorDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen | Nachricht

 

Ähnliche Themen

Wie schnell wachsen Haare?
Info | 0 Kommentare
Lange Haare mit über 50
Frage | 5 Antworten

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.