0 0 Stimmen

Fußball EM: Wer wurde Europameister im eigenen Land?

Info von NewShower | 19.08.2018 um 16:57 Uhr

Bei etwa 30 % aller Fußballweltmeisterschaften ist der Gastgeber am Ende des Turniers auch Weltmeister gewesen. Wie sieht es aber bei der Fußballeuropameisterschaft aus? Haben auch hier die Gastgeber eine größere Chance den Titel zu holen?

Bisher gab es drei Länder, die als Gastgeber auch Fußball Europameister geworden sind.

  • 1964: Spanien 
  • 1968: Italien
  • 1984: Frankreich

Das sind immerhin drei der 15 insgesamt ausgetragenen Turniere. Das sind im Gegensatz zu den Weltmeisterschaften zwar nur 20 % der Fälle, dennoch zeigt sich der Heimvorteil deutlich.

Die Gewinner der anderen Jahre findet ihr in der Liste aller bisherigen Fußball-Europameister und Vizemeister.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

Avatar AutorDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen | Nachricht

 

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.