5 5 Stimmen

Welches Trennzeichen bei E-Mails mit mehreren Empfängern?

Frage von LollyPop | 30.01.2012 um 20:16 Uhr

Ich möchte eine E-Mail an mehrere Empfänger versenden. Aber wie macht man das richtig? 

Wie schreibe ich die Liste von E-Mail Adressen auf und welches Trennzeichen muss ich zwischen den E-Mails verwenden? Ich will ja nicht jedem eine einzelne eigene Mail schreiben sondern alles mit einer Mail erledigen.

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Albert E

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
3Beste Antwort
3 Stimmen

Als Trennzeichen kannst du ein Komma oder ein Semikolon (Strichpunkt), verwenden. Also die Zeichen , oder ; mit einem Leerzeichen dahinter. 

Es kommt auf das Mailprogramm an, ob du ein Komma oder ein Semikolon nehmen musst. Die meisten Programme und Web-Anwendungen unterstützen aber beide Möglichkeiten.

Also zum Beispiel:

mail@example.com, info@example.com

Oder halt das Semikolon statt dem Komma.
02.02.2012 um 16:10 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Progger99

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
13 Stimmen

Du solltest aber nicht alle Adressen in das Feld "Empfänger" schreiben sondern stattdessen das Feld "BCC". Schau dir dazu mal meinen Tipp hier an:

E-Mail an mehrere Empfänger versenden

Da erkläre ich wieso das keine gute Idee ist. Wenn du allerdings nur an zwei, drei Freunde schickst, die eh voneinander wissen, kannst du auch alles in das Feld für den Empfänger schreiben.

Und noch zur Frage: Ich kenne das auch mit Komma oder Strichpunkt, geht beides.
03.02.2012 um 17:35 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Welches Haustier habt ihr am liebsten?
Offene Abstimmung | 2 Kommentare
Welches D-Netz nutzt 1&1?
Frage | 1 Antwort

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.