22 Stimmen

Viele Textdateien in DOCX- oder ODT-Dokumente konvertieren

Frage von Gast | 17.12.2023 um 21:14

Ich habe eine große Anzahl von Textdateien (Plain Text, TXT), die ich gerne in Office-Dokumente umwandeln würde. Also in eines der Formate DOCX (Microsoft Word Document) oder ODT (Open Document Text).

Klar könnte ich nun jede Textdatei einzeln in Microsoft Word, LibreOffice oder OpenOffice öffnen oder den Text in eines dieser Programme hinein kopieren, um dann jede Datei beziehungsweise jeden Text einzeln als Dokument abzuspeichern, aber wie gesagt ist die Anzahl der Dateien sehr groß und das würde sehr viel Zeit in Anspruch nehmen (die ich nicht habe).

Daher meine Frage: Gibt es nicht eine einfachere Lösung, mit der ich eine große Menge von Textdateien schnell und unkompliziert in DOCX- oder ODT-Dokumente konvertieren kann?

AntwortenPositivNegativ
3Beste Antwort3 Stimmen

Diese Aufgabe kann mit beliebig vielen Dateien in Sekundenschnelle mit dem TextKonverter durchgeführt werden.

Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Fügen Sie zuerst alle Textdateien, die Sie konvertieren möchten zur Dateiliste im TextKonverter hinzu. Dazu können Sie die Dateien oder auch ganze Ordner mit Dateien einfach auf das Programm ziehen oder im Programm öffnen.
  2. Wählen Sie anschließend unten rechts in den Speicheroptionen die Option "Als neue Datei speichern" aus und wählen Sie als Dateiendung "DOCX" oder "ODT".
  3. Als Name für die Dateien können Sie den Platzhalter "%name%" verwenden, wenn Sie den alten Namen der Datei übernehmen möchten (aus "Text.txt" wird dann "Text.docx"). Natürlich können Sie auch jeden anderen Namen verwenden, das Drop-Down-Menü enthält einige Vorschläge. Dasselbe gilt für den Ordner, in dem Sie die Dateien abspeichern möchten.
  4. Zuletzt klicken Sie auf den Button "Konvertieren und Speichern", um alle Textdateien aus der Dateiliste gemäß Ihren aktuell gewählten Speicheroptionen in Office-Dokumente zu verwandeln.

Übrigens kann der Text Konverter nicht nur Textdateien in DOCX- oder ODT-Dokumente verwandeln, sondern auch CSV-Dateien in XLSX- oder ODS-Spreadsheets.
Letztes Update am 23.12.2023 | Erstellt am 17.12.2023

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.