0 0 Stimmen

Sternsinger: Was bedeutet C+M+B?

Frage von Gast | 09.01.2014 um 16:02 Uhr

Nun ist wieder die Zeit gekommen, zu der die Sternsinger um die Häuser ziehen, singen, im Auftrag der katholischen Kirche Geld und Süßigkeiten einsammeln und ihr C+M+B zusammen mit der aktuellen Jahreszahl mit Kreide über die Tür schreiben.

Was aber bedeutet dieses C+M+B eigentlich?

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Mopsi99

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
1Beste Antwort
1 Stimme

Das C+M+B steht für "Christus Mansionem Benedictat". Das ist lateinisch und bedeutet "Christus segnet dieses Haus".

Die Sternsinger bedanken sich damit für die Spende und zeigen, dass sie da waren. Die Bewohner des Hauses sollen damit vor Unglück geschützt sein und der Segen soll über sie kommen.

Bei der Schreibweise 20*C+M+B+18 stehen die drei Kreuze für die Dreifaltigkeit (Vater, Sohn und Heiliger Geist) und das Sternchen für den Stern von Bethlehem.
Letztes Update am 25.01.2018 | Erstellt am 10.01.2014

AntwortenPositiv Negativ
00 Stimmen

Und ich dachte immer, das kommt von den Heiligen Drei Königen Caspar, Melchior und Balthasar. Deren Namen fangen ja auch mit den Anfangsbuchstaben C, M und B an.
11.01.2014 um 15:51 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Was bedeutet AFAIK?
Frage | 1 Antwort
Was bedeutet windelfrei?
Frage | 1 Antwort

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.