00 Stimmen

Minimum API Level von Android Studio Projekt nachträglich ändern

Frage von Gast | 15.10.2020 um 23:11

Wenn man ein neues Projekt im Android Studio erstellt, ist es sehr einfach, das Minum API Level für das Projekt festzulegen.

Wie ist es aber möglich, das Level für ein bereits vorhandenes Projekt zu ändern? Ich kann dafür keine Option finden! Gibt es einen Weg? Ich möchte kein neues Projekt aufbauen, nur um diese eine Zahl zu ändern.

AntwortenPositivNegativ
Avatar
1Beste Antwort1 Stimme

Du musst kein neues Projekt erstellen. Du musst lediglich die minimale SDK-Version ändern, die in der Datei "build.gradle (Module: app)" deines Projekts definiert ist. Nachdem du dein Projekt im Android Studio geöffnet hast, findest du diese Datei in der Baumstruktur links im Hauptfenster unter "Gradle Scripts".

In dieser Datei findest du in etwa folgenden Part:

...

android {
    compileSdkVersion 29
    buildToolsVersion "29.0.2"
    defaultConfig {
        applicationId "com.example.myapp"
        minSdkVersion 15
        targetSdkVersion 29
        versionCode 1
        versionName "1.0"
        ...
    }
    ...
}

...

Hier kannst du einfach den Wert hinter minSdkVersion auf dein gewünschtes API-Level anpassen.

Alternativ kannst du das Level auch im Menü File > Project Structure > Modules > Default Config > Min SDK Version ändern.
16.10.2020 um 18:09

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.