13 Stimmen

Linux: Eigene User-ID / UID / GID ermitteln

Frage von Gast | Letztes Update am 07.04.2021 | Erstellt am 14.06.2017

Wie kann ich unter Linux meine eigene User-ID herausfinden? Steht die irgendwo?

Gibt es dafür idealerweise einen Terminal-Befehl, der mir meine User-ID (UID) und meine Gruppen-ID (GID) anzeigt?

AntwortenPositivNegativ
3Beste Antwort5 Stimmen

In der Konsole kannst du einfach den Befehl "id" eingeben, um alle Infos anzuzeigen.

Eine Ausgabe wäre dann zum Beispiel:

id
uid=1000(uname) gid=2000(uname) groups= ...

Die UID vom User "uname" wäre in diesem Fall 1000, die GID von "uname" wäre 2000.

Falls du nur die UID oder GID eines bestimmten Users anzeigen willst, kannst du die Befehle "id -u <UserName>" und "id -g <UserName>" verwenden. Also zum Beispiel:

id -u uname
1000

id -g uname
2000

Der erste Befehl gibt nur die UID aus, der zweite nur die GID.
Letztes Update am 07.04.2021 | Erstellt am 16.06.2017

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.