11 Stimme

Delphi: Unterschied zwischen PlaySound und SNDPlaySound

Frage von Gast | Letztes Update am 06.04.2021 | Erstellt am 05.06.2012

Ich frage mich was der Unterschied zwischen den beiden Delphi Funktionen PlaySound und SNDPlaySound ist.

Mir scheint es so, als würden die beiden Funktionen dasselbe machen und es gäbe keinen Unterschied. Oder gibt es einen?

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
Avatar
3Beste Antwort3 Stimmen

SNDPlaySound ist eine alte Funktion, PlaySound die neue, erweiterte Funktion.

Aus Gründen der Kompatibilität wird aber auch heute noch die alte Version unterstützt. Um für die Zukunft gewappnet zu sein, sollte man aber lieber direkt PlaySound verwenden, denn vielleicht wird irgendwann der Support von SNDPlaySound eingestellt.

Ein weiterer Unterschied ergibt sich durch einen zusätzlichen Parameter in PlaySound:

// Beides spielt die Datei test.wav ab
PlaySound('C:\test.wav', 0, SND_FILENAME OR SND_ASYNC);
SNDPlaySound('C:\test.wav', SND_FILENAME OR SND_ASYNC);

// Wave aus einer Ressource abspielen:
PlaySound('RES', handle, SND_RESOURCE or SND_ASYNC);

Bei PlaySound gibt es noch zusätzlich die Möglichkeit, ein Handle zu einer Ressource (im Beispiel handle) anzugeben. Damit lassen sich Sounds direkt aus einer Ressource abspielen. Die beiden oberen Code-Zeilen spielen beide die Datei "test.wav" ab, einmal mit PlaySound und einmal mit SNDPlaySound.
Letztes Update am 06.04.2021 | Erstellt am 07.06.2012

AntwortenPositiv Negativ
Avatar
11 Stimme

Das ist eine sehr interessante Antwort!
09.09.2017 um 14:07

Positiv Negativ
Antworten
Antworten

Ähnliche Themen

Delphi: System-Sounds abspielen

Tutorial | 0 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.