22 Stimmen

Delphi/Lazarus: Eigenes Programm schließen

Frage von Axuter | 02.08.2014 um 23:35

Ich möchte in einer Delphi oder Lazarus Anwendung einen Befehl geben, dass sich das Programm selber schließt.

Hat man nur eine Form, ist das ja relativ einfach (es reicht ein einfaches "Close;"). Hat man mehrere Formulare, reicht es die MainForm zu schließen (MainForm.Close; wenn MainForm der Name der Main-Form ist).

In meinem Fall ist das aber nicht so einfach, da das Beenden des Programms auch dann funktionieren soll, wenn eventuell noch gar keine Form erstellt wurde. Gibt es dennoch Möglichkeiten?

AntwortenPositivNegativ
Avatar
3Beste Antwort3 Stimmen

Wie du schon richtig sagtest, schließt man ein GUI-Programm über:

MainForm.Close;

Wenn es diese MainForm nicht gibt, man kein GUI hat oder das Programm aus welchen Gründen auch immer sofort beenden will, kann man

Application.Terminate;

benutzen. Dies schließt automatisch auch alle möglicherweise geöffneten Fenster/Formulare.

Anmerkung: "Forms" muss in der USES stehen, um auf Application zugreifen zu können.
Letztes Update am 07.04.2021 | Erstellt am 05.08.2014

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.