0 0 Stimmen

Darf ich als Jugendlicher 7 Tage die Woche arbeiten?

Frage von Gast | 01.11.2016 um 23:33 Uhr

Ich bin 16 Jahre alt und habe einen interessanten Nebenjob gefunden. Ich habe auch schon alles mit meinem zukünftigen Chef abgesprochen, der meinte aber, dass der Job nur Sinn machen würde, wenn ich jeden Tag, also volle sieben Tage die Woche kommen würde. Auf mein Wochenende müsste ich verzichten.

Ich frage mich nun, darf man das überhaupt als Jugendlicher? Ehrlichgesagt hätte ich schon gerne das Wochenende für mich.

AntwortenPositivNegativ

Mercator

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
0Beste Antwort
0 Stimmen

Nein, das darfst du nicht. Für Jugendliche, die bereits 15 Jahre alt sind aber noch nicht 18, gilt die 5-Tage-Woche. Geregelt ist dies im Jugendarbeitsschutzgesetz (Gesetz zum Schutze der arbeitenden Jugend, JArbSchG) in § 15 (Fünf-Tage-Woche). Dort steht:

  • Jugendliche dürfen nur an fünf Tagen in der Woche beschäftigt werden. Die beiden wöchentlichen Ruhetage sollen nach Möglichkeit aufeinander folgen.

Zusätzlich ist auch das Arbeiten am Samstag und am Sonntag nur eingeschränkt für Jugendliche erlaubt. Hier nennt das Gesetz eine Liste der zulässigen Beschäftigungen für Samstage und Sonntage. Ich würde mir also lieber einen anderen Job suchen.
01.11.2016 um 23:58 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Warum hat eine Woche 7 Tage?
Frage | 3 Antworten
PHP: Datum vor 1 Woche
Frage | 1 Antwort

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.