0 0 Stimmen

Computer setzt beim Starten das BIOS zurück

Frage von FromDenver | 12.08.2019 um 14:31 Uhr

Wenn ich meinen Computer starte erhalte ich seit kurzem jedes Mal die Meldung, dass das BIOS auf seine Default-Werte zurückgesetzt wurde. Das bedeutet, dass ich dann auch nach dem Start meines Betriebssystems die Uhrzeit neu einstellen muss.

Merkwürdig ist, dass dieser Fehler nicht auftritt, wenn ich den Computer eingeschaltet habe und neu starte. Der Fehler tritt er auf, wenn der Computer für längere Zeit nicht benutzt wurde. Was kann das sein?

AntwortenPositivNegativ

NetLabel

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
1Beste Antwort
1 Stimme

Deine Beschreibung deutet darauf hin, dass die Batterie deines Mainboards leer ist.

Wenn der Computer nicht am Stromnetz angeschlossen ist, benötigt das Mainboard eine Stromversorgung, um seine Einstellungen und beispielsweise auch die Uhrzeit zu speichern. Wenn diese Batterie leer ist, kommt es genau zu dem Verhalten, dass du beschrieben hast. Daher tritt der Fehler auch nicht bei einem Neustart auf oder falls du den Computer noch am Strom hast.

Ich würde die Batterie von deinem Motherboard austauschen und schauen ob der Fehler dann verschwindet. Meistens ist es eine Batterie des Typs CR2032, aber schau am besten noch mal in die Anleitung deines Mainboards oder auf das Mainboard selber, falls dein Mainboard eine andere Batterie verwendet.
12.08.2019 um 15:26 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.