0 0 Stimmen

Bundesliga: Was ist der Herbstmeister?

Frage von Baby3 | 05.10.2017 um 21:36 Uhr

Ab und zu hört man in der Fußball-Bundesliga, dass eine Mannschaft zum sogenannten Herbstmeister gekürt wurde.

Kann mir jemand erklären, was es mit diesem Herbstmeister auf sich hat? Und was genau soll der Unterschied zum echten deutschen Meistertitel sein?

AntwortenPositivNegativ

SkyMan

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
0Beste Antwort
0 Stimmen

In der Fußball-Bundesliga spielt zunächst in der Hinrunde jede Mannschaft gegen jede andere Mannschaft. Anschließend gibt es die Winterpause und danach beginnt die Rückrunde, wo noch einmal jede Mannschaft ein zweites Mal gegen jede andere Mannschaft antritt.

Der Herbstmeister ist diejenige Mannschaft, die nach der Hinrunde (und damit nach der ersten Hälfte aller Spiele der Saison) auf dem ersten Platz der Tabelle steht und so den Tabellenplatz des Deutschen Meisters belegt.

Auch wenn in der Vergangenheit in vielen Fällen der Herbstmeister letztendlich auch deutscher Meister geworden ist, kann sich das Blatt natürlich in der zweiten Hälfte der Saison noch wenden.
06.10.2017 um 11:17 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.